Schlimm am Wochenende keinen Sport zu machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Gegenteil! Es ist überhaupt nicht so gut, wenn man jeden Tag Muskeltrining macht. Es ist viel effektiever wenn man 1-2 Tage Pause dazwischen macht, da die Muskeln auch etwas Zeit brauchen, um wachsen zu können. Ich würde dir somit also raten, vielleicht lieber nur jeden zweiten Taraining zu machen.

Das stimmt

0

Hi LockchenKoepfli , das du am Wochenende keinen Sport machst ist kein problem das kannst du ruhig so machen . Ich war 6 Wochen auf einer Kur und da haben sie mir gesagt das man sich 3 mal in der Woche 30 min. bewegen muss . Und da du ja jeden Tag ca. 30 - 60 min. Sport machst ist das kein problem das du dan am Wochenende eine pause machst.

Klar kannste es machen es gibt viel Leute bei denen es schon gut wäre wenn sie einmal in der Woche Sport machen würden

Nach Krafttraining musst du 'Pause' machen um deinen Muskeln zu ermöglichen den Wachstumsreiz verarbeiten zu können. Lockeres Training ist aber nur förderlich. Das mit dem täglich haben wir gemacht um eine Gewohnheit anzulegen. Ist am Anfang ein bisschen schwierig aber wenn man es lang genug durchhält gewöhnt man selbst, der Körper sich daran. Wenn man dann mal 2 oder 3 Tage nichts macht fehlt irgendwas.

Bauch und Rücken kann man jeden Tag trainieren. nur eben nicht mit hohen Gewichten - was man bei Bauch sowieso nicht machen sollte.

Was die Ernährung beim abnehmen angeht ist es einfach nur wichtig Zucker und Fett zusammen zu vermeiden. Zucker am besten so wenig wie möglich oder gar nicht. Gesunde Fette sind förderlich. Wenn dich das Thema interessiert auf simplyshredded oder bodybuilding.com sind trainingspläne und blogs von fitnessmodels etc. schießt vllt etwas übers ziel hinaus aber für ein paar Konzepte ist es ziemlich interessant. auf bodybuilding.com gibts auf Trainingspläne.

Was möchtest Du wissen?