Schließt der Führerschein Klasse B die Klasse A1 mit ein?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 6 Abstimmungen

B schließt A1 nicht mit ein 100%
B schließt A1 ein 0%

6 Antworten

B schließt A1 nicht mit ein

Was du zitierst, trifft in Deutschland nicht zu.
Die EU erlaubt, dass jeder Staat die Klasse A1 in Klasse B mit einschließen kann oder auch nicht. Das muß dann in den nationalen Gesetzen auch drinstehen. In Deutschland ist A1 NICHT in Klasse B mit eingeschlossen. Du darfst also keine 125er fahren.

B schließt A1 nicht mit ein

nein natürlich nicht...nicht in Dt.

Einzig: Leute die ihren PKW Führerschein vor rund 30 Jahren (oder noch früher) gemacht habe, dürfen 125er fahren. (bekkommen bei einer umschreibung auf den neuen FS halt auch u.a. die klasse A1) Aber die haben ja auch nicht Klasse B sondern 3 gemacht.

ABER: In Österreich kann man nach ich men 5 jahren Führerscheinesitz (Klasse B) mit nur sehr wenigen Stunden (meine 6) in einer Fahrschule den von dir genannten code bekommen und dann ohne eine zusätzliche Prüfung 125er fahren.

JotEs 01.05.2010, 14:44

Die Klasse A1 (damals Klasse 1b, wenn ich mich recht entsinne) ist in denjenigen Fahrerlaubnissen der alten Klasse 3 (BRD) eingeschlossen, die vor dem 1. April 1980 erteilt wurden.

0
B schließt A1 nicht mit ein

Hallo zusammen , also der A1 ist nicht automatisch mit in der Klasse B es sei denn man hat seinen Autofürerschein vor 1980 gemacht dann ja. Es ist aber immer wieder im Gespräch den A1 führerschein nachträglich wieder rein zu nehmen. Das ist aber seit 2004 immer wieder und wieder ..... im Gespräch Grade jetzt ist es wieder im Gespräch es gibt sogar eine Seite die das bevorwortet und eine Umfrage dazu macht. http://www.kfz-betrieb.vogel.de/zweiradmarkt hab den Link mal rein gesetzt.Ich würde es gut finden aber es sollten trotzdem so 4 bis 6 Übungsstunden Pflicht sein. Da sich sonst wohl einige direkt mit NULL Zweirad erfahrung drauf schmeißen und wie die Letzten los heizen ;-)

B schließt A1 nicht mit ein

wer bis zum 1.4.80 seinen klasse B (damals noch klasse 3) schein gemacht hatte durfte auch automatisch KKR der klasse 4 fahren (50ccm kein speedlimit damals). 4 wurde dann zu 1b (80kmh/80ccm) und zu A1 (80kmh/125ccm). wer heute seinen B schein macht darf definitiv keine A1 Bikes fahren.

B schließt A1 nicht mit ein

In Deutschland beinhaltet die Fahrerlaubnisklasse B nur die FE-Klassen M, L und S. A1 ist nicht eingeschlossen.

(vgl. §6 Abs. 3 Nr. 3 Fahrerlaubnisverordnung)

B schließt A1 nicht mit ein

nicht das ich wüsste.auf meinem führerschein steht jedenfalls nichts davon

Was möchtest Du wissen?