Schließfach für längere Zeit? (z.B. Bahnhof)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die maximale Mietdauer der Schließfächer im Bahnhof beträgt üblicherweise 72 Stunden, danach kann das Fach geöffnet und geräumt werden. Der Inhalt geht dann zunächst ans Fundbüro und wird nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist versteigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für MONATE sind die schließfächer nicht gedacht! es geht darum, dass reisende, die vielleicht nur einen oder zwei termine am ort haben, für diese zeit ihren krempel dort lagern können, um nicht den koffer die ganze zeit mitschleppen zu müssen. als alternative würde ICH mich um einen speditionsbetrieb in bahnhofsnähe kümmern und dort telefonisch anfragen, was eine kurze "lagerung" von gepäck kostet. wenn es dir nicht auf ein paar euro ankommt, beauftragst du eine möbel-umzugsspedition den\\\\die koffer am bahnsteig abzuholen. kann gut sein, dass die für einen so seltsamen auftrag vorkasse haben wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schließfächer werden von der stadt geöffnet wenn das Fach drei minate verschlossen bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich weiß zwar nicht wie umfangreich deine Sachen sind.

Setze dich mal mit (d)einer Bank auseinander ,über die Anmietung eines

Schliessfaches, dort bekommst du dann Auskunft ,über Dauer/Größe und Preis .

So teuer sind die auch nicht.

VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
abibremer 22.04.2014, 07:24

aber auch nicht SO groß, dass man einen oder gar mehrere koffer\reisetaschen drin unterbringen könnte!

0

Was möchtest Du wissen?