schleudertrauma nach autounfall dauer

3 Antworten

Bei einem Schleudertrauma sollte auf jeden Fall die HWS ( Halswirbelsäule ) geröntgt werden!!! Es besteht die Möglichkeit, dass der 1. Halswirbel etwas abbekommen hat. Dieser ist sehr empfindlich . Bei Schleudertrauma werden keine Antibiotika gegeben. Also brauchst du da keine Bedenken zu haben. Aber es geht ja auch um Versicherungstechnische Fragen in Bezug auf den Unfall. Wenn Spätfolgen eintreten sollten muß dafür der Unfallgegner haften --sofern Du nicht selbst der Verursacher warst.

Bitte lasse Deine HWS röntgen um ein Schaden des Wirbelkörpers aus zu schließen. Selbst eine Verstauchung kann lange Zeit weh tun. Wenn ein Nerv eingeklemmt wurde nimmt dieser es lange übel . Nerven sind eben sehr empfindlich. Gute Besserung LG

Auf jeden Fall zum Arzt gehen!! Gute Besserung! :)

Also ich hatte genau vor einem Jahr einen autounfall und leide immer noch drunter gehe jede Woche zur massage

Also da hab ich Glück, weil meine Mutter Masseurin ist, aber sie kennt sich damit nicht so aus und hat angst was falsch zu machen und traut sich deshalb nicht so dran...

0
@lea123498

Das ist gut... Also ne Verbesserung ist eingetreten ja aber habe immer noch Steißbein, Nacken, ruckenschmerzen.. Kauf dir ein rotlicht erst 20min. Einwirken,lassen und 1x Woche dich von,Mama massieren lassen ansonsten zahlt,deine krankenkasse,du musst nur 20% beisteuern

0

Also da hab ich Glück, weil meine Mutter Masseurin ist, aber sie kennt sich damit nicht so aus und hat angst was falsch zu machen und traut sich deshalb nicht so dran...

0

Was möchtest Du wissen?