Schleudertrauma auch durch mittelschweren Unfall?

6 Antworten

Typischerweise treten die Schmerzen im Nackenbereich bei einem Schleudertrauma 1-2 Tage später auf, du solltest unbedingt zum Arzt gehen. Schmerzensgeldforderungen sind Bei Schleudertraumen selten durchzubringen, weil der sichtbare Röntgenbeweis selten zu erbringen ist. Trotzdem musst du dich behandeln lassen. Wenn es gelingt, ab Unfall, dich für eine Woche mit Schmerzmitteln schmerzfrei zu machen, sind die Chancen am Grössten dass es völlig ausheilt. Gute Besserung!

Ich würde mahl gehen du kannst sogar bei einer "kopfnuss" ein schleudertrauma bekommen dass geht schnell. Allerdings könntest du auch eine Hirnerschütterung haben das geht noch schneller. Mach sicher bis du beim Artzt warst kein sport bei einer schwereren hirn erschütterung kann es sonst zu blutungen kommen dass kan lebensgefärlich sein. Ich weiss von was ich rede war mahl über nacht im spital wegen dem sch***

Ja klar. Leichtes Schleudertrauma bringt ca. 500 Euro und tritt oft erst auf, wenn man im Internet liest, dass dies von der gegnerischen Versicherung auch in Form eines kleinen Schmerzensgeldes "gewürdigt" wird oder ein Anwalt darauf hinweist..

Wie viel kostet diese Reparatur?

Hallo Leute
Ich bin seit langem auf der Suche nach einem neuen Auto und jetzt habe ich diesen
BMW 116 Bj 2004 gefunden doch der hat einen Unfall hinten links gehabt (siehe bilder)
Wie viel würde es mich kosten diesen Schaden zu reparieren ?? Danke

...zur Frage

Ständige Benommenheit, schlechtes Sehen, brennende Nacken, Knacken im Nacken ganz oben,Aufwachen durch Schwindel- hängt das (mit dem Atlaswirbel) zusammen?

Das mit dem Aufwachen DURCH Schwindel (also nicht beim Aufstehen oder so) hatte ich nur 2-3 Mal. Dass ich dadurch aufgewacht bin, vermute ich, da es ca.eine 3/4 Stunde nach m Einschlafen war und ich auch nicht auf Toilette musste o.ä. Es war sehr starker Schwindel , ging aber sehr schnell weg, als ich mich aufgerichtet habe.

Da ich seit ein paar Jahren unter leichter, aber ständig andauernden Benommenheit leide, wurden schon diverse Test beim HNO(auch Schwindeltest, CT vom Felsenbein) sowie MRT vom Kopf gemacht. Ohne Befund.

Auch meine Halswirbelsäule. Da wurde eigentlich auch nix festgestellt, also nix von wegen Atlas erwähnt, allerdings , dass ich keine supertolle HSW habe ( alles sehr eng , wenig Platz oben -ich vermute im Atlasbereich) Aber da können man nichts machen, sei angeboren. Nun gut, meine Probleme bestehen ja auch erst seit ein paar Jahren, also wahrscheinlich nichts damit zu tun.

Trotzdem komm ich von dem Gefühl nicht los, dass da oben vielleicht irgendwas nicht stimmt, da ich auch seit ein paar Wochen nicht nur leicht brennende Nackenmuskeln sondern allgemein arg verspannte Muskeln im Kehlkopfbereich habe (sogar Zunge!) plus Knacken ganz oben direkt unter Schädel (manchmal auch Wirbelsäule) sowie das Gefühl, mein Kopf sei viel zu schwer.

Dass mein Hals eigentlich leicht schief ist, wenn ich normal - frontal vorm Spiegel steh (also von links nach rechts) hab ich schon vor langer Zeit gemerkt (hat der Arzt beim MRT Auswerten nichts gesagt in der Richtung- ich auch vergessen zu fragen.)

Tinnitus hab ich übrigens seit 25 Jahren und Kieferprobleme (Knacken) fast genau so lange. Schiene hab ich seit kurzem. Von Kieferfehlstellung hat kein Zahnarzt was gesagt, wobei durch 2 gezogene , also fehlende hintere Backenzähne sich das Gebiss vom Unterkiefer ein bisschen nach rechts verschoben hat, im Laufe der Jahre (sehe ich anhand der zwei innersten Schneidezähne, die nicht genau unterhalb der oberen mittleren Schneidezähne ist)

Wegen schlechtem Sehen: Brille passt angeblich, von mehreren Augenärzten bestätigt bekommen. Aber ich sehe trotzdem nicht gut und hab GLEICHZEITIG das Gefühl, dass sie zu stark ist.....

Meine Frage: An wen (Osteopathen, Kieferorthopäde, Masseur oder was es sonst noch alles gibt) wende ich mich am besten, bzw.auf welchen Körperbereich am ehesten konzentrieren /welche Sportarten ausüben (Yoga oder eher Stretching, Schwimmen oder Fitnessstudio? ) Im Moment mache ich nix, weiß auch nicht, was am besten ist- deshalb nur mal zügig Spazieren gehen..

Danke für eure Unterstützung und sorry für den langen Text....:-)

...zur Frage

Haftet der Arbeitnehmer bei einem Unfall mit zwei Firmenwagen des selben Unternehmens?

Hallo,

vorhin fuhr ich während der Arbeitszeit zum Geschäftsführer dessen Auto an einer Tankstelle geparkt war. Als ich rückwärts fuhr, stieß ich seine Frontstoßstange an. Er meint, dass seine Versicherung keinen Schaden übernimmt, wenn es bei einem Unfall um zwei von deren Firmenwagen geht.

Kann mir jemand sagen ob und wie viel ich haften muss?

...zur Frage

Wie geht es nach dem Erhalt des Gutachtens nach einem Autounfall weiter?

Hallo

Hatte vor 2 Wochen einen Unfall. Mir ist einer hinten drauf gefahren.

Das Auto des Unfallverursachers war ein Leihwagen aus einer Autowerkstatt, da sein Auto dort zur Reperatur ist/war.

Habe dann ein Gutachten beim Autohaus erstellen lassen, von einem Gutachter den das Autohaus empfohlen hat, was ich heute bekam. Schaden ohne MWST beläuft sich auf 1650 Euro.

Ich möchte mir den Schaden auszahlen lassen, da mein Auto älter ist, die Sicherheit nicht beeinträchtigt ist und mich der Schaden optisch nicht stört.

Wie gehe ich nun vor, bzw. wer ist mein Ansprechpartner? Der Unfallverursacher, der Autobesitzers oder die Versicherung des Autos?

Wird ein "Gegengutachten" gemacht werden, oder ist das Gutachten von dem Gutachter der das schon gemacht hat, bindend?

Vielen Dank vorab!!

...zur Frage

Auto Unfall beim Rückwärtsgang ich bin nicht Schuld, minimaler Schaden zu sehen des Kennzeichen

Hallo,

Hatte gestern ein Unfall gehabt und zwar fuhr ein Auto auf die Ausfahrt und ich hinterher , das Auto vor mir betätigte den rückwärtseingang plötzlich und stoßste gegen meine front Stoßstange und hat knaxx gemacht , ich sehe nur das mein Kennzeichen was abbekommen hat.

Nun lohnt sich Gutachter oder Kostenvoranschlag ? Oder soll man das einfach gelten lassen ?

...zur Frage

Jemand macht unfall und will mir die schuld geben?

Ich war vorhin autowaschen, man kann dort sein auto selber waschen, also fuhr ich etwas nach vorne um zu gucken ob da etwas frei ist, vor mir waren dann 2 autos also musste ich nach hinten wieder und hinter mir war noch ein auto, der musste also auch rückwärts, er wollte sich cool fühlen und gab voll gas und gegen eine stange, das licht hinten war total schaden, er stieg aus und sagte ich sei schuld weil hin und her fuhr und will mich anzeigen, kommt er damit durch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?