Schleudersitz im Heli?

4 Antworten

Ja, die Russen hatten mal einen entwickelt. Aber die ganze Technik dahinter ist so extrem komplex (absprengen der Rotoren), dass es praktisch nirgenwo sonst einen Schleudersitz gibt.

Man konzentriert sich eher auf stoßabsorbierende Sitze. Es gibt dazu den Vortrag eines Mitarbeiters von Martin Baker auf YT. Leider habe ich den Link nicht parat.

Such mal nach "Martin Baker, Ejection Seats, History etc.". Der Vortrag müsste rund eine Stunde dauern. Da werden Sitze für Hubschrauber vorgestellt.

8

Ah ok danke dir :) aber ist das auf englisch?

0
44
@Zuckerschnute19

OK, hier der LInk zum Vortrag von Tony Gaunt, Business Development Executive at Martin-Baker:

https://www.youtube.com/watch?v=XFzWAM5uWxQ

Ab etwa Minute 50:51 geht er auf Hubschraubersitze ein und sagt u. a., dass mehr Menschen durch den Aufprall auf den Boden umkommen als durch sonstige Flugunfälle.

Deshalb entwickelt MB Sitze, die um die 25! G Last aufnehmen können.

Und was ich vergessen habe: Natürlich gibt es in Hubis keine Luke nach unten. a) würde der Sitz beim Ausschuss ungespitzt in den Boden rammen und b) würde das Blut durch die negativen G's ins Gehirn schießen und dort evtl. irreparable Schäden verursachen.

Die Russen haben in ihrem Kampfhubschrauber Kamow Ka-52 mit zwei Swesda K-37-800-Schleudersitzen ausgerüstet. Aber, wie gesagt, hat sich das System weltweit nicht durchgesetzt.

0

Hallo, das wurde mal erprobt. Aber es ist zu aufwendig. Die Rotorblätter müssen zuvor abgesprengt werden.

Liebe Grüße Rodium

Hubschrauber hovern schwer oder relativ leicht?

hi ich frage mich wie schwer es ist einen realen hubschrauber selber zu hovern, ich habe schon verschiedene simulatoren ausprobiert (unter anderem xplane mit diversen addons, der ja was hubschrauber fliegerei betrifft so realistisch sein soll)..dem ganzen bin ich skeptisch gegenüber da ich ja kein vergleich zur realität habe. jetzt höre ich überall das ein hubschrauber instabil ist und man mit allen steuerorganen gleichzeitig korrigieren muss, muss man zwar bei xplane auch (wenn man am pitch zieht muss man mit den anderen steuerorganen gleichzeitig auskorrigieren zb das drehmoment). jedoch empfinde ich nicht dass der heli instabil ist, ich kann relativ lange schweben ohne großartik korrigieren zu müssen. es sei denn ich zieh am pitch oä. übertreiben die real piloten was die instabilität betrifft? oder ist xplane doch nicht so realistisch wie die meisten behaupten? die ec135 zb soll ja im real relativ stabil in der luft liegen. oder sind nur ältere modelle so instabil? achja: gibts es irgendein heli simulator für den pc wo das flugmodell realistisch abgebildet wird? also wo sich alles wie im realen verhällt? (wenn man zb den stick 2 cm nach links drückt dass sich der heli genau so schnell / langsam nach links bewegt wie im realen)

...zur Frage

Kraftaufwand Physik

Hallo,

Beispiel: ein Container soll von einem Hubschrauber hochgehoben werden und abtransportiert werden. Jetzt ist es so dass der Hubschrauber zu schwach ist um den Container hoch zu bekommen, weil er einfach zu schwer ist. Mit vollem Schub will der heli aufsteigen und den Container hochbekommen aber es geht nicht. Jetzt kommt ein 2. Hubschrauber und zwar exakt der gleiche wie der erste also er kann die gleiche Leistung bringen wie der erste Hubschrauber. Jetzt sind beide Hubschrauber an dem Container angekettet und gebenbwide vollen Schub. Können sie jetzt den Container hochheben obwohl sie beide nur die gleiche Kraft aufwenden können? Das wär ja wie wenn ich 2 Gläser Wasser mit einer Wassertemperatur von 20 Grad zusammenschütte, das Wasser wird ja keine 40 grad warm.

Vielen Dank im vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?