Schleimt ihr euch bei anderen ein oder redet ihr ihnen nach dem Mund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, das hab ich nicht notwendig. Aber ich versuche - nach Möglichkeit - andere nicht zu verletzen. Also, wenn jemand beim Friseur war und das Ergebnis nicht gerade berauschend geworden ist... ich muß den armen Teufel nicht unbedingt darauf hinweisen, daß er entsetzlich ausschaut.

DBKai 09.11.2015, 22:04

Ist ja auch deine Ansicht. Die Person kann die Frisur - genau so wie sie ist - toll finden...

Ich fände es schon in Ordnung, wenn mir jemand sagt, dass ihm mein Klamottenstil nicht gefällt... oder meine Frisur... meine Art mich zu schminken.. meine Gangart - oder sonst was... zu mir kann man im Grunde alles sagen.. muss ja nicht so sein: "Du bist eine fette, hässliche und dumme Sau" sondern kann ja auch so sein: "Ich fände ja, dass dir kurze Haare besser stehen würden... schon mal eine rote Hose ausprobiert? Oder ist das nichts für dich? Ich finde den Make up zu stark... du wackelst immer so beim Gehen - findest du das nicht albern?" Sagen kann man alles zu mir... solange ich durch mein Verhalten keinem anderen schade, und ich es gerne tue, sehe ich keinen Grund zur Veränderung. Falls mir die Idee der Person selber auch gefällt, kann ich davon ja was umsetzen...

Wenn ich zu anderen die Wahrheit sage, ist es auch nicht meine Absicht sie zu verletzen. Ich selber wünsche es mir auch so, dass man mir die Wahrheit sagt... Es ist mir lieber, als wenn die Leute über mich lästern, mich anlügen oder ein bestehendes Problem ignorieren und ausschweigen... Da hab ich es 10 x lieber, wenn mir jemand direkt sagt, was ihn stört oder was er empfindet... ICH würde es mir so wünschen. Wenn andere das nicht wollen, können sie mir das mitteilen... aber dafür müssen sie erst Mal mit mir kommunizieren.

0

Schleimt ihr euch bei anderen ein oder redet ihr ihnen nach dem Mund? Meine Antwort: Weder - Noch!!

Ich muss bei niemandem rumschleimen und auch nicht knallhart ehrlich sein. Nach dem Mund reden muss ich auch bei keinem. Ich gehe ganz normal meinen Weg und umgebe mich nur mit Menschen, mit denen ich auf einer Wellenlänge bin.

freenet 09.11.2015, 17:53

Genauso denke ich auch und handle auch danach.

0
DBKai 09.11.2015, 22:07

Das klingt gut - stimme ich dir schon zu. Ich muss auch nicht knallhart ehrlich sein - es ist mir aber lieber als Lästerei, ins Gesicht lügen oder ein bestehendes Problem ignorieren oder totschweigen... Da hab ich lieber die nackte Wahrheit auf dem Silberteller...

0

nein. mir sind andere meinungen recht egal. ich rede niemanden nach dem mund. ich habe einen eigenen kopf und den nutze ich auch! über die ganzen rückgratlosen lemminge kann ich nur lachen.

Was möchtest Du wissen?