Schleimiger Husten und starke Heiserkeit?

5 Antworten

Am besten du gehst zum Arzt, denn du hast es ja schon eine ganze Weile.

Das könnte dir helfen:

- Inhalieren

- Hustensaft

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel an die frische Luft gehen, wenn man fieberfrei ist

- Fenster mehrmals täglich weit öffnen

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Heiße Zitrone

- Vitamin-C-Pulver aus der Apotheke

- U.s.w.

Gute Besserung.

LG Pummelweib :-)

Guten Morgen Sihnchen,

du solltest auf jeden Fall heute zu deinem Arzt, damit durch Abhören der Lunge festgestellt werden kann, ob du an einer Bronchitis erkrankt bist.

Evtl. verschreibt dir dein Arzt noch einen stärkeres Medikament gegen die Verschleimung.

Zusätzlich solltest du viel trinken, Spitzwegerich und Thymian sind Heilkräuter (gibt es in der Apotheke), die man als Tee trinkt, sie sind stark schleimlösend.

Jetzt wünsche ich dir auf jeden Fall eine gute Besserung!

Liebe Grüße

Guten Morgen!
Danke für deine liebenswerte Antwort.
Dann werde ich wirklich besser heute noch zum Arzt gehen.
Dankeschön. 😊

1
@sihnchen

gerne, ich habe auch so Hustenbären zu Hause! Liebe Grüße Danke für deinen lieben Kommentar.

2

Wahrscheinlich musst Du schon zu einem Lungenspezialisten hin, daher solltest Du nicht mehr all zulange warten bis zum nächsten Arztbesuch.

Was möchtest Du wissen?