Schleimhöhlen - ist Schleim in der Stirnhöhle?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das lässt sich nur mit einem Röntgenbild klären, aber wenn da nur ein paar Tage was ist und keine Massen gelb-grüner Brühe aus der Nase läuft , dann wartet man das ab. Im Akutfalle ist es erlaubt einen leichten Nasenspray zu nehmen, evtl. nur abends um die Atmung und dem Abfluss zu erleichtern. Oft reicht auch bei Erwachsenen die Kinderkonzentration aus. Im Übrigen ist jeder Infekt ein Zeichen ,dass die Abwehr müde ist. Man sollte also warmhalten, insgesamt etwas schonen und falls das der Fall war, morgens nicht mit feuchten Haaren raus. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?