Schleimfäden im Auge was tun?

5 Antworten

Das gleiche hatte ich auch. Und das 2 mal hintereinander.. Nach ner Weile siehst du dann immer so Regenbogenfarben. Du musst auf jeden Fall zum Arzt. Der verschreibt dir dann Tropfen. 

Das hört sich sehr nach einer Bindehautentzündung an. Ich habe die auch sehr oft und weiß, dass wenn man zu oft ins Auge fasst, es sich verschlimmert. Auch wenn du noch nicht weiß, weshalb dir Schleim aus dem Auge kommt, solltest du trotzdem nicht reinfassen. Wenn es nämlich wirklich eine Entzündung ist, dann kannst du eventuell Andere anstecken. Bei einer Bindehautentzündung hat man Schmerzen am Lid, Schleimbildungen und man ist auch sehr empfindlich, was die Sonne angeht. Dir fällt es dann auch schwer, etwas zu sehen.

Könnte eine Bindehautentzündung sein... und ja geh lieber zum arzt ! :) der kann der tropfen/salbe usw. Verschreiben

Was möchtest Du wissen?