Schleimbeutel Op Anspruch auf Invalidität?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein,weil,erstens ist es eine RoutineOp,und zweitens,hast Du Schwierigkeiten nach der Op,musst Du dagegen angehen! Das sind Einzelfälle,die wir hier aber nicht klären können! Das gehört dann vom Arzt oder vom Rentengeber geklärt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau ist das Problem oder das Ziel? Selbst bei einem steifen Knie ist man nicht "Invalide", sondern allenfalls eingeschränkt und bekommt mit viel Glück einen anerkannten Schwerbehindertengrad von 30%, der aber nichts nutzt außer 300 Euro Steuerersparnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher nicht, außer, wenn es bleibende Folgen hat, hast du denn schon mal mit deinem behandelden Arzt geredet ?

Mit freundlichen Grüßen

Ahnungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?