schleimabgang,schleimpfropf ende der schwangerschaft weiteres zeichen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir ist 4 Tage vor ET der Schleimpfropf ab. Das war auch ne ganz schöne Menge..... Ich hab dann auf der Entbindungsstation angerufen. Die haben gemeint, das kann mit oder ohne Blut sein, alles aufs Mal, oder nach und nach....

Jedenfalls hab ich trotzdem übertragen. Ne Woche später haben sie mir eingeleitet wegen zu hohen Zuckerwerten. Muss also nicht sein, dass es gleich losgeht. Aber häufig ist es so.

Nunja, bei mir gings aber dann wirklich los tags drauf abends um 9:) Blasensprung , am 27.2.ET war die Kleine dann da um knapp 5 uhr morgens. dankd ir

0

Gehe bitte sofort zu Deinem Arzt oder in die Klinik in der Du dich zu Entbindung angemeldet hast. Nimm ein Taxi und nicht den Buss. Gehe sofort dorthin, Warte nicht länger. Alles Gute

Wieso sollte ich das denn? Is doch alles in Ordnung. und wenn es soweit is Ruf ich jemand an der mich ffährt,falls mein Freund nich da sein sollte....so ohne Begründung hilft mir das nich weiter

0

Du musst Dich nicht so auf Donnerstag fixieren... das ist nur ein "GESCHÄTZTER" Entbindungstermin.

Da Dein Kind keinen Kalender mit im Bauch hat, kann es sein, dass es schon jetzt raus möchte...

Gucken kostet ja nichts. Wenn es nicht kommt, dann kannst Du immer noch wieder gehen.

Das ist mir ja bewusst. Aber ich bin ja jeden 2 Tag nun bei meiner Ärztin.morgen wieder. Und es ist doch alles ok,wieso sollte ich nun grundlos in die Klinik fahren?

0
@Jill03

Na, dann ist doch schön. Dann fragst Du nächstes Mal Deine Ärztin. Die wird Dir dann schon Rat geben.

Viel Glück!

0
@wiralle2010

ich hab am 27.2 am ET um 5 uhr morgens meine kleine zur welt gebracht.... abend szuvor um 21 uhr blasensprung...hatte es wohl doch im Gefühl irgendwie;)

0

40. SSW - Wehentest Badewanne?

Hallo Zusammen,

ich befinde mich in der 40. SSW ( ET 19.01.) Gestern war ich wegen starken Wehen (starke Rückenschmerzen und Leistenschmerzen) im KH, auf dem CTG waren die Wehen auch zu sehen, aber der Muttermund ist erst bei 1,5cm und die Wehen sind zu unregelmäßig.

Die Hebamme hat gesagt ich solle mich zu Hause mal in die Badewanne legen. Das habe ich dann auch getan, die Schmerzen waren wie weggeblasen, der harte Bauch blieb aber. Als ich aus der Wanne raus bin, fingen die Schmerzen sofort wieder an.

Was kann ich daraus jetzt schließen? Sind es richtige Wehen oder nur Vorwehen gewesen?

LG

...zur Frage

Hochträchtige katze verliert seit heute morgen gelblichen schleim?

Hallo Meine hichtröchtige katze (Tag 64 ) Verliert seit heute morgen gelblichen schleim! Habe mich schon mit meinem TA kurzgeschlossen und er ist auf Rufbereitschaft Er meinte es sei völlig normal und das es dann bald losginge?! Jetzt wollte ich nach euren Erfahrungen mit dem "gelben schleim" fragen?! Ist das der schleimpfropf ?

...zur Frage

wie wehen anregen?

hallo ihr lieben,

bin kurz vorm platzen und kann echt nicht mehr...ET ist in 2 wochen und meine hebamme würde mir beim nächsten mal auch nen wehencocktail verpassen wobei ich da ein wenig bammel vor habe da sind die meinungen ja sehr geteilt wegen dem risiko von sturzgeburten etc...

habt ihr vielleicht ein paar andere tips um die wehen anzuregen? ich meine sowas wie sex,brustwarzen stimulieren, rizinusöl also eher natürliche mittel als so etwas risikoreiches wie einen wehencokctail.

wäre euch suuuuuuuper dankbar für alle tips =)

ja ich weis der kleine kommt wann er kommen will aber sowohl meine hebamme als auch mein FA wundern sich, dass ich noch keine richtigen wehen hatte...muttermund ist butterweich,vorwehen ohne ende, der kleine liegt schon supertief im becken bauch ist gesenkt und und und....und ich will es nicht unbedingt darauf ankommen lassen das er eingeleitet werden muss. durch eine wirbelsäulenerkrankung ist das sowieso schon eine starke belastung für meinen körper und ich kann mich kaum noch bewegen also es wäre echt super wenn es bald losgeht =/

vielen dank schonmal für eure antworten =)

...zur Frage

Schleimpfropf verloren was nun?

Ich habe heute meinen Schleimpfropf verloren. Bin in der 38. Schwangerschaftswoche. Wollte nur mal fragen wie lange es noch dauert bis meine kleine Prinzessin auf die Welt kommt? Ist meine erste Schwangerschaft und bin deswegen sehr unsicher. Danke für eure Antworten. :-)

...zur Frage

Hilft Ingwer um Wehen anzustubsen?

Hallo liebe Community,

ich habe vor 4Tagen meinen Schleimpfropf verloren, seitdem habe ich immer wieder Wehen! Über den Tag verteilt unregelmäßige aber auch regelmäßige die weh tun.

Der "Badewannen test" naja was soll ich sagen hilft mehr oder weniger! Komme mit starken Schmerzen rein, gehe mit starken Schmerzen raus die bleiben dann ein wenig und dann werden sie immer weniger und bleiben weg.

Hier mal paar Eckdaten:

zweite Schwangerschaft Mumu 3cm auf; Gmh fast verstrichen ; Köpfchen tief im Becken 1. SS Entbindung in der SSW 38, heute SSW36+2 heutiges CTG mal wieder unregelm. Wehen

Achso letzte Woche wurde ich ins KH überwiesen und die meinten, dass es innerhalb der nächsten 48Std los geht HAHAHAAA

Würde gerne mit Ingwer die Wehen verstärken funktioniert das? Möchte nicht belehrt werden, sondern suche nach Erfahrungswerten.

Erging es jmd so wie mir ? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?