Schleim schlucken oder spucken?

4 Antworten

also wenn ich mal wieder meine Bronchitis habe, hab ich immer Taschentücher in der Hand bzw. vor Nase und Mund. Da spucke ich alles Aufgehustete rein. Beim Schlucken ginge der Schleim doch wieder durch den Hals und kann dabei alle noch gesunden Zellen anstecken (Autoinfektion!) Ist ja hochinfektiös der Schleim dann!!! Das verlängert den Husten bzw. die Erkältung immer weiter... Aus dem gleichen Grund sollte man so viel wie möglich schneuzen, damit alles raus kommt - egal wie vieleTaschentücher das kostet....

Immer raus damit! Husten ist ja der Reflex gegen Schleim! Dadurch wird er doch gelöst!

Immer raus damit. Damals als ich sozial harmonieren wollte hab ichs immer runtergeschluckt.

Heute bin ich schlauer - raus mit dem Mist!

Gerne auch provokativ aus dem Fenster spucken!

(ich mach das wirklich, kein Scherz ;) )

Was möchtest Du wissen?