Schleim mit Waschmittel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du größere Mengen Waschmittel an die Hände bekommst, dann kann das ggf. zu Reizungen der Haut führen. Und manche (wenige) Leute reagieren u. U. sogar leicht allergisch darauf.

Große Panik solltest Du allerdings dabei erstmal nicht haben. Die viel spannendere Frage ist, welchen Klebstoff Du verwenden willst, und was für Lösungsmittel da ggf. drin sind. Denn da lauert ggf. das tatsächliche Gesundheitsproblem.

Solltest Du einen normalen "Alleskleber" nehmen, ist die Sache aber prinzipiell unkritisch. Auch bei lösemittelhaltigen Klebstoffen ist letztlich nichts darin, was in kleineren Mengen sonderlich gefährlich werde. Solltest Du allerdings eine ganze Tube Kleber da verarbeiten wollen, würde ich lösemittelfreien (und auch glykolfreien!) Klebstoff empfehlen. Oder ansonsten das ganze zumindest bei guter Raumbelüftung (Fenster weit auf!) machen. Sonst könntest Du evtl. einen Dröhnschädel davon bekommen.

Solang du nicht vor hast das Zeug zu essen sollte es kein Problem sein.

Was möchtest Du wissen?