Schleim im Hals (Rachen, Kehlkopf)?

1 Antwort

Bei bestehender Rachenentzündung (+Nase) wird der HNO-Arzt schon feststellen, ob es vom HNO Bereich kommt, von den Nasennebenhöhlen.

Allerdings kann auch eine Zahnwurzel-Eiterung eine Rachenentzündung bewirken.

Es sind noch Zusammenhänge mit einer Bronchitis und mit chronischen Entzündungen im Verdauungstrakt möglich. Solche Komplikationen sind schwierig zu eliminieren.

Mundbakterien hat jeder Mensch, das ist nicht krankhaft, aber es können schädliche Spezies dabei sein (Staphylokokken).

14

Ja ich habe auch seit Monaten Schnupfen... Und Druck im Kiefer, aber immer nach dem Zähne putzen habe ich Schleim im Hals, der so weiß ist auch mal gern grün mag! :)

0

Rauchen mit Schleim im Rachen

Ich weiss solche ähnliche Fragen gibts hier Massenhaft aber: Ist es sehr schädlich zu Rauchen wenn man Schleim im Rachen hat? Also mein Hals undso ist i.o Hab nur Schleim im Rachen....

Und Bitte erspart mir dumme Kommentare wie "Rauchen ist immer Schädlich" oder "Hör doch auf"

Danke im Voraus

LG

...zur Frage

Ständige Flüssigkeit im Rachenbereich...

Hallo, ich glaube etwas stimmt nicht ich war vor 2 Wochen Starken Husten mit Schleim (bronchitis). Seit es weg ist kriege ich ständig einen " zwangsschlucken" zuerst probierte ich es rauszuhusten (klingt jetzt eklig) und es war nicht gelber schleim es war speichel dass einfach wie verdickt war und jedes mal sendet mir der Rachen ein signal mich zu röspern... Und wenn ich es runterschlucke dann fühlt es sich so an als hätte ich einen chronischen schleimausfluss also keine ahnung wie man richtig sagt..

Habe schon mit lutschtabletten die den schleim lösen versucht, mit tee und milch/honig leider nichts gebracht es ist einfach eklig... Sonst gehts mir körperlich gut ich bin fit ...

...zur Frage

Bronchitis, was tun?

Ich hab Schleim im Rachen oder so und ich kann weder noch gut atmen und runterschlucken. Meine Brust fühlt sich auch hart an und ich hab den Schleim seit April 2017 Was soll ich jetzt tun? mein ganzer Hals ist verschleimt anschließend habe ich bald auch noch einen Termin in Kassel werde operiert mir wird 1 Zahn aus dem Zahnfleisch rausgezogen und bei einer Narkose ist es ja auch gefährlich wenn man Schleim im Rachen hat und so weiter und sofort :(...

...zur Frage

Seltsamer Schleim im Rachen/Hals?

Seit ein paar Stunden (während des Einschlafens) habe ich so ein komisches Gefühl im Rachen, dass sich wie Schleim anfühlt. Es löst durchgehend den Schluckreitz aus, geht dadurch jedoch nicht weg. Ich schreibe jetzt deshalb hier, da ich eben keinen gewöhnlichen Rachen-Schleim habe. Normalerweise hat man sowas ja bei Schnupfen oder irgendwas mit der Nase. Jedoch ist das bei mir nicht so. Ich habe keinen Schnupfen und dennoch diesen Schleim im Hals. Selbst räuspern geht nicht, denn wie gesagt es ist nicht so wie sonst. Ich habe auch Wasser getrunken und sogar Brot runtergeschluckt in der Hoffnung es würde den Schleim lösen und/oder mit in den Magen reißen. Aber es könnte ja auch etwas anderes sein. Ich danke wirklich sehr für jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?