Schleim im Hals, komischen Gummigeschmack loswerden

2 Antworten

Vielleicht hast du etwas gegessen, was dir schwer im Magen liegt und nicht richtig verdaut werden kann. Oder aber du brütest eine Angina aus. Dann bekommt man Beläge auf die Mandeln, die den ganzen Hals ziemlich übel "schmecken" lassen. Versuchs doch erst mal mit einer gründlichen Reinigung von Zähnen, Zunge und Zahnfleisch. Zahnseide ist dabei auch kein Fehler. Wenn du eine Munddusche hast ist das noch das Beste. Wenn nicht, dann nimm Mundwasser und spüle den Mund gründlich durch. Petersilie kauen vertreibt üble Gerüche aus dem Mund. Wenn alles nicht hilft und es über längere Zeit nicht besser wird, solltest du den Arzt befragen.

Gurgeln könnte helfen :-) hier ein Hausrezpt, das echt hilft: 1 drittel Wein, 1 drittel Apfelessig, 1 drittel heißes wasser, eine große prise salz vermischen und dann damit gurgeln, ausspucken (nicht schlucken!!) gute besserung :-)

Was möchtest Du wissen?