Schleim im Hals, Brechreiz - Schilddrüse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Brechreiz mit Zahnbuerste und Schleim klinkt fuer mich eher nach verdickten Mandeln, die Schilddruese sitzt ja weitaus tiefer. Oder auch Probleme im Zahnbereich koennte ich mir vorstellen (Weissheitszahn?). Da in dem Bereich aber alles dicht aufeinander liegt, kann vieles moeglich sein. Da wirst Du mal von HNO zu Zahnarzt muessen und wenn da nichts ist, auch mal wieder zur Schilddruesenkontrolle, falls die letzte schon mehr als ein Jahr zurueck liegt sowieso. Dann weisst Du, ob da was ist, was nicht sein sollte.

SithLord500 04.09.2013, 17:07

ich hab am montag eh einen termin beim hausarzt. dann frag ich mal nach.

aber meine zähne dürften eigtl. in ordnung sein...war ja erst vor paar wochen zur kontrolle und ist alles i.O. ;)

aber ich werds ja sehn x)

ach ja noch was: ich hab gar keine mandeln mehr. die wurden mir schon als kind entfernt. ;)

0
petrapetra64 04.09.2013, 22:00
@SithLord500

wenn die Mandeln weg sind, kann man zwar noch Entzündungen kriegen (habe ich öfters), aber ein Würgegefühl sollte es dann eher nicht mehr geben. Laß halt mal jemand reinsehen in den Hals, der sich damit auskennt.

0

Die Schilddrüse sitzt nicht "rechts", sondern unterhalb des Kehlkopfs beidseitig. Bei einer vergrößerten Schilddrüse hat man einen Kloß im Hals ("Globusgefühl"), evtl. Schluckbeschwerden, aber Schleimauswurf und Brechreiz passt eher nicht dazu.

Deine Beschwerden kommen von etwas anderem, aber das können wir auf die Entfernung nicht sagen. Geh zum Hals-Nasen-Ohren-Arzt.

SithLord500 03.09.2013, 21:41

ich meinte damit auch eher, dass ich rechts eine schwellung hab.

und die ärzte (internist & hausarzt) sagten, dass das von der schilddrüse kommt.

und ich hatte sowas schon öfter mit dem brechreiz, aber das mit dem schleim irritiert mich eben.

aber immer wenn ich auf die schwellung rechts raufdrücke, wird der brechreiz schlimmer.

kann es vllt. sein, dass der "rechte teil" der schilddrüse auf den kehlkopf drückt, dass das den brechreiz auslöst? o.O

ach und noch was: ich habe zwar schleim im hals, aber keinen auswurf! ;)

1
Goofy62 04.09.2013, 21:08
@SithLord500

Vielleicht mal zu einem Endokrinologen gehen und die Schilddrüse gezielt untersuchen lassen. Die Ursache der Schwellung muss festgestellt werden, das kann man doch nicht einfach so hinnehmen.

Wenn die Schwellung wirklich sehr stark ist und auf den Kehlkopf drückt, dann könnte das mit dem Brechreiz erklärt sein.

Es sollte eine Schilddrüsenszinitgraphie und evtl. auch noch eine Kernspintomographie gemacht werden.

1
SithLord500 06.09.2013, 21:58
@Goofy62

das wurde schonmal gemacht.

ich hab 2 oder 3 kleine knoten in der schilddrüse.

0

Was möchtest Du wissen?