Schleifstaub Atemschutz Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, natürlich gibt es Grenzwerte, die sind auch vom Tüv messbar. Man spricht von MAK - Wert (Maximale Arbeitsplatzkonzentration) Nachlesbar ist das in der TRGS (Technische Regel Gefahrstoffe)Normal wird da so vor gegangen, dass bei der Vermutung, die Belastung sei zu groß, einfach mal gemessen wird. Und im Zweifelsfall würde ich immer Staubschutzmasken tragen. Dies ist überhaupt kein Problem, die sind auch nicht teuer, da kosten 100 Stück ein paar Euros... Wenn Der Chef darauf angesprochen wird, kann ich mir nicht vorstellen, dass er das nicht kaufen wird. Einfach mal vernünftig anfragen und den Mitarbeitern die Masken zur Verfügung stellen. Google mal bei MAK Werte bei Betonschleifstaub, dann bekommst Du Antwort. Ich denke, dass ein Gespräch auch Erfolg bringt und die Schleifstaubmasken in dem Betrieb angeschafft werden.

Hallo!

Es gibt hier eigentlich sehr genaue Richtlinien, Stichworte dazu sind MIK- und MAK-Wert falls du mal googlen möchtest. Zur Messung dieser Werte benötig man allerdings einen Sachverständigen der dann ein Gutachten macht.

LG

Ja es ist sogar Pflicht eine Atemmaske zu tragen bei solchen Berufen und der Chef hat diese Masken zur Verfügung zu stellen.

Weiter kann er auch für Absauganlagen sorgen (Ist aber freiwillig).

total genaue angaben die du da machst.. hast nen paragrafen dazu?

0
@TOBschluessel

Unterhalt dich mal jemanden vom Arbeitsschutz der die Firmen regelmäßig aufsucht. Der wird dir die Antwort sicherlich ganz genau geben.

0

Was möchtest Du wissen?