Schleife Programmieren die ausgeht wenn ein andere Prozess beendet wurde

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Basti2022.

Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du das mit AutiIT machen. Dann sollte das doch recht einfach sein. Wenn dein 1. Programm fertig ist, dann existiert der Prozess nicht mehr. Man kann an dieser Stelle den Prozess auch nicht mehr nachweisen:

while 1
if ProcessExists ( "process" ) = 0 then
    ; beenden oder schleife beenden und nach der Schleife beenden.
    exit
    ; oder halt ExitLoop
endif
wend

;Exit

Wenn man sich nicht so gut mit AutoIT auskennt, hier noch mal beide Möglichkeiten, die ich oben zusammengefasst habe:

1:

while 1
if ProcessExists ( "name von skript1.au3" ) = 0 then
        ;wenn der Prozess nicht mehr auffindbar ist, dann gibt die
        ;Funktion den Wert 0 zurück.
    exit
        ;skript beenden
endif
sleep (100)
        ;damit keine Überlastung des PC kommt
wend

kurz:

while 1
if ProcessExists ( "name von skript1.au3" ) = 0 then exit
sleep (100)
wend

oder halt, wenn man nur die Schleife beendet:

while 1
if ProcessExists ( "process" ) = 0 then ExitLoop
wend

Exit

In dem Fall wird die Schleife so lange ausgeführt, bis der Prozess nicht mehr existiert. Danach wird weitergemacht, also beendet.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

Dornteufel

5

Vielen dank das war die perfekte antwort...

Nur ich hatte es jetzt selber schon gelößt... Ic habe deine erste lösung oder so ähnlich benutzt...

Trotzdem Danke

0

Poste mal deinen gesamten Quellcode, am besten auf pastebin.com - sonst kann dir niemand helfen.

Super Idee ... und in welcher Programmiersprache?

5

Ich wollte eigentlich mit Hilfe von Auto it schreiben

0

Was möchtest Du wissen?