Schlehenfeuer

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe ein Rezept gefunden, in dem es heißt: "Sie reifen im Oktober und brauchen die ersten Frostnächte. Leider gehen dann auch die Vögel mit der Ernte davon. Deshalb schon Ende September pflücken und in der Truhe einmal gefrieren lassen." (Ilse Hombrink, Mit und Ohne - Hausgemachte Liköre...). Ende August scheint mir also etwas verfrüht, aber vielleicht sind sie ja dieses Jahr früh dran. Viel Erfolg!

noch nie einen Kater gehabt

Ich habe noch nie einen Kater gehabt und habe wahrlich schon reichlich gesoffen, wenn ich denn mal was trinke. Selbst nach 1 Flasche Wodka, ca 1 Flasche Martini insgesamt (bianco und rosso) und 2 Whiskey-Cola hatte ich keinen Kater (ich war danach so besoffen, daß ich vom Sattel meines Fahrrads nach hinten rutschte als ich einen Bordstein runterfuhr mit ca 5km/h - gefühlte 2,5 promille). Und wenn ich nich so gut drauf gewesen wäre, wäre ich schon nach der halben Flasche Wodka auf Klo gelaufen. Aber selbst, wenn ich das Klo mal ganz lieb hatte, hatte ich danach keinen Kater. Ich fühle mich am nächsten Tag immer, als wäre nichts gewesen. Was mich natürlich freut g

Was ich davor oder dazu esse ist auch immer sehr unterschiedlich, aber so wahnsinnig viel ist das nicht und mein BMI ist eher zu niedrig als irgendwas anderes.

Oder gibts es einfach Menschen, die mit den Abbauprodukten besser klar kommen als die Meisten? (ob ich mit oder ohne offenem Fenster schlafe wirkt sich darauf aus, ob ich am nächsten Morgen kurzzeitig Sodbrennen habe oder nicht, wenn mir zB der Geruch von Schnaps oder Likör in die Nase kommt - einmal erlebt bisher).

Weil ich noch keine vernünftige bei anderen Fragern gesehen habe, sondern immer nur auf "dann hast du noch nich genug getrunken" gestoßen bin, stelle ich auch mal diese Frage.

...zur Frage

Herstellung von Knoblauchöl?

Liebe Community. Folgendes Problem, ich wollte Knoblauchöl selbst herstellen und habe folgende Zutaten verwendet: Rapsöl, Knoblauchzehen(1Knolle), Chili und Rosmarin. Ich habe alle Zutaten gewaschen und kleingehackt in eine Bügelflasche gegeben. Normalerweise sollte es ja kein Problem sein dieses Öl bei Zimmertemperatur stehen zu lassen, dachte ich jedenfalls.. Nach 14 Tagen öffnete ich eine Flasche, es stank unmöglich und schäumte wie eine Sektflasche.. Leider kein Witz..

Jetzt meine Frage: Habt ihr Erfahrungen beim zubereiten dieses Öl‘s? Was habe ich falsch gemacht? Gibt es etwas besonderes zu beachten? Vielleicht könnt ihr eure Rezepte mit mir teilen :) Vielen Dank im voraus 😊

...zur Frage

Pilze wie zubereiten, damit sie nicht schleimig werden?

Ich war am Samstag zum ersten Mal in meinem Leben mit Freunden im Wald zum Pilze sammeln. Zurück daheim haben wir Wild mit Pilzen (eigentlich nur mit Maronen) gekocht und ehrlich gesagt waren die Pilze furchtbar schleimig. Weil ich den Enthusiasmus der anderen nicht schmälern wollte, hab ich nix gesagt und stillschweigend die Pampe runtergewürgt. Man kann Maronen doch sicher auch lecker zubereiten, oder? Danke für eure Ratschläge…

...zur Frage

Wie bereite ich den Likör am besten ohne Thermomix zu?

Hallo :) auf der Suche nach einem guten Kinderriegel-Likör-Rezept bin ich auf dieses hier gestoßen: http://www.rezeptwelt.de/getränke-rezepte/kinderschokolade-likör/372225

Das ist aber extra für einen Thermomix-Apparat geschrieben. Wie kann ich das am besten zubereiten und so ein Ding besitzen zu müssen?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Haselnuss... Schnaps? Geist? Likör? Unterschiede?

Hallo zusammen.

Und zwar folgendes: Ich hab letztens auf der Durchreise in Kärtnen einen "Haselnussschnaps" vom Wirt spendiert bekommen. Da ich generell kein großer Schnapstrinker bin hat es mich gewundert dass mir der recht gut geschmeckt hat und ich wollt ihm gleich ne Flasche abkaufen. Leider hatte er selber nicht so viele als dass er eine ganze Flasche verkaufen würde. Er meinte aber die bekäme man im Internet.

Nun hab ich mal geguckt und hab festgestellt dass es da ziemlich viele "Variationen" gibt, aber irgendwie habe ich die Vermutung dass es am Ende alles das selbe ist. einfach gesagt gibt es 3 "rubriken" auf Amazon:

  1. Haselnuss-GEIST
  2. Haselnuss-LIKÖR und
  3. Haselnuss-SCHNAPS.

Also dass "Geist" und "Schnaps" das selbe ist da bin ich mir relativ sicher. Im Grunde würd ich nur gerne wissen ob es einen Unterschied zwischen Haselnuss-Geist und Haselnuss-Likör gibt?

Liebe Grüße und danke schonmal!

...zur Frage

Ist dieser 51 Jahre alte Wein/ Likör wertvoll und woher kommt er?

Hallo Weinkenner.
Ich bin auf eine Flasche Alkohol gestoßen, zu der ich einige Fragen habe:

1. Ist das Wein oder Likör?
("Vin de Liqueur")

2. Ist der Wein bzw. Likör wirklich von 1964, also 51Jahre alt?

3. Was ist er in Anbetracht des Alters wert?

4. Liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass er aus Griechenland ist?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir die Fragen beantworten könntet.
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?