Schlechtes Zeugnis?

5 Antworten

Das sind gute Noten hier meine :

G-KursMathe : 4 

G-Kurs Deutsch : 4 

E-Kurs Englisch : 4 

E-Kurs Chemie : 4 

Biologie : 3 

Wirtschaft. : 3 

Kunst. : 4 

Erdkunde. : 4 

Sport. : 4 

Physik : 4 

Religion. : 2

Geschichte. : 2 

Hauswirtschaft : 3 

Technik. : 4 

Musik. : 4 

Politik. : 4 

Naturwissenschaften : 4 

Naja sooo schlecht ist es auch nicht , Hauptsache es steht keine 5 im Zeugnis.Ich denke du bekommst dann Ärger von deinen Eltern weil du in einem Gymnasium bist und die diesbezüglich bessere Noten erwarten.

Aber bei mir waren die Noten von Klasse 6 - 9 deutlich schlimmer weil ich mir immer dachte : Klasse 6 - 9 ist scheißegal weil ich da eh nicht sitzen bleiben kann. Zumindestens in der Gesamtschule ist es so.

Doch jetzt bin ich leise im Unterricht und höre auch wirklich zu im Unterricht und mache natürlich auch alle online Aufgaben

Habe jetzt einen Durschnitt von 2,3 im Zeugnis.Also wenn du wirklich besser werden willst dann sei nett zu den Lehrern , sprich mit keinem im Unterricht und hör aufmerksam zu und lerne auch. Disziplin , Disziplin und Disziplin.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hi

Also ich hatte so ein ungefähren Zeugnis in der 4 und hab nicht aufgegeben. Derzeit bin ich in der 7 Gymnasium und schreibe meistens 2er manchmal eine 1er und bei schlechten Tagen eine 4er. Doch mein Tipp ist nicht aufgeben denn es kann so viel im Leben passieren und streng dich mehr an lern schon mal zwei Wochen vor der Arbeit guck Lernvideos und irgendwann wirst du es schaffen. Ich glaub an dich denn wie gesagt, ich hatte eine ähnliche Situation.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst es jetzt sowieso nicht mehr ändern. Vielleicht hilft es zu versprechen, dass du im nächsten Zeugnis besser wirst.

Alternativ., könntest du von dir aus Vorschlagen, die Schule zu wechseln, wenn dich deine jetztige überfordert.

Ja ich bin auf dem Gymnasium und Wechsel nächstes Schuljahr auf realschule

0

versuch ordentlich zu lernen, mir gehts genauso, wegen Corona konnt ich mir schlechter Sachen merken, da ich die Übung nicht mehr hatte, ich hab mir also im Lockdown eher eine Auszeit gegönnt, was mein großer Fehler war, denn das hat sich auf die Noten bewirkt...ich lerne jetzt mehr und mache immer allein meine Hausaufgaben! Das ist so wichtig, und im Endeffekt habe ich bemerkt, dass die Hausi‘s nicht mal schwer sind und man muss nicht immer nachfragen, ob man die abschreiben darf, wenn du deine Hausaufgaben alleine machst und sie machen kannst, also sie verstehst, dann macht‘s dir auch mehr Spaß und du willst automatisch mehr für die Schule machen :)..

Ich bin gerade unterwegs und musste schnell schreiben, hoffe aber, ich konnte dir ein wenig bei deinem Dilemma helfen! ^^

Was möchtest Du wissen?