Schlechtes Kommentar in Praktikumsbestätigung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, dieser Satz hat nichts in einer Bestätigung verloren finde ich, auch wenn das nichts schlechtes zu bedeuten hat. Tztz... Schüchtern.... - du kannst dich ja weiter entwickeln, bist du in 10 Jahren immer noch so schüchtern?-sicher nicht! Andere können das auch falsch verstehen, nämlich das du nicht teamfähig bist und deine Meinung vertreten kannst oder das du kein z.B. Verkaufstalent hast, keine Einsatzfreude zeigst usw. Versuche, das die Bestätigung (Zeugnis) geändert wird.

Ob du die Praktikumsbestätigung deinen Bewerbungsunterlagen hinzufügst ist allein dir überlassen. Wenn du also der Meinung bist das diese Bewertung nicht der Wahrheit entspricht und sie dem Erfolg schaden könnte, dann kannst du sie einfach weglassen. Das gilt allerdings nur für solche Zeugnisse, bei den Schulzeugnissen geht das leider nicht.

Schüchtern ist doch keine schlechte Beurteilung

Hör mal, möchtest du so einen Satz (oder das Wort schüchtern) in deiner Bestätigung (deinem Dienstzeugins) vorfinden? - sicher nicht! Stell dir vor, er (sie) hatte ein Praktikum in der Verkaufsbranche!- da ist keine Schüchternheit angebracht, sondern sicheres Auftreten!

0

Du kannst den Beurteiler bitten es umzuschreiben. Das ist rechtens.

Was möchtest Du wissen?