Schlechtes katzenspielzeug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kleine Katzen spielen mit allem, was sich bewegt und ich habe in 30 Jahren Katzenhaltung noch nie erlebt, das eine meiner Katzen Alufolie gefressen hat.!! Du findest im Haushalt soviel zum Selbermachen, da hat deine Freundin recht, z.B .eine Kastanie zu Kullern, eine alte Socke zusammen binden und werfen, Weinkorken mit Schnur an Stock befestigen als Angel usw. usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Kater haben auch mit Alubällen gespielt. Ich würde erstmal dabei bleiben und wenn Du siehst dass er versucht das zu essen kannst Du es immernoch wegnehmen.

Man kann auch Bälle aus Papier nehmen, oder Korken (Flasche). Ich habe auch mal in einen Karton Löcher Geschnitten und Leckerchen reingetan. Die mussten sich meine Katzen dann angeln. Ist auch ein super Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann mit Sowas schon spielen. Aber nur unter Aufsicht. Dann kann man eingreifen wenn sie anfangen sollten darauf herum zu kauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Spielzeuge bitte nur unter Aufsicht. Einmal wegen dem Alu, aber auch wegen dem Band, mit dem du das am Stock befestigst. Das Alu könnte er verschlucken und das Band auch, was sehr böse enden kann. Also wenn du dabei bist, ist das kein Problem, aber nicht einfach unbeaufsichtigt rumliegen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?