Schlechtes Internet und ich verbrauche angeblich alles. Was kann ich tun ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hi, ich finde, dass dein Vater nicht so egoistisch sein soll. Jeder hat heutzutage ein Recht auf Internet, vorallem für Jugendliche ist es wichtig, da sie sonst von den anderen ausgegrenzt werden können, nur weil sie kein Internet und so haben (ich habe schon so einiges gesehen). Zudem ist dein Vater ein Erwachsener Mann und sollte seine Zeit nicht so viel mit Videospielen verschwenden, lieber könnte er sich um seine Arbeit kümmern oder mal mit seinen Kumpels ein Bier trinken gehen, wie alle anderen auch. Klar, ich verbiete ihm jetzt nicht Videospiele zu spielen oder so😏, aber als erwachsener hat man halt genug anderes zu tun. Ich finde es auch total blöd, dass du darunter "leiden" musst und deine Internetnutzung aufs minimum setzen musst, nur damit dein Vater zocken kann. Wenn es ihn so nervt, dann soll er doch selbst seine unnötig internetfressenden Sachen deaktivieren, wie zb. Das internetradio oder das w-lan am Handy und taplet oder sich grad einen neuen w-lan router zulegen. Dann profitieren schließlich alle davon. Ich würde euch auch mindesten eine 300mbit Leitung empfehlen. Falls er es mal wieder trotzdem an dir auslassen sollte, dass das Internet so langsam ist, dann solltest du auch mal mit deiner Mutter oder anderen verwandten darüber reden, denn meistens hören die eltern nur auf die😏 ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen und ich wünsche dir noch viel erfolg bei deinem Problem. Einen schönen Tag noch!

Danke für deine Antwort, aber eine bessere Internetleitung ist zur Zeit nicht möglich, denn wir wohnen in einer abgelegten Siedlung und hier gibt es leider zur Zeit nichts besseres. 

0
@BitteHelftMir96

das ist dann natürlich blöd, aber man muss mit leben können :), denn wie ich es immer sage: Man muss damit klar kommen, was man hat.

ich wohne selbst in einem eher abgelegenem Dorf doch wir haben das Glück, dass unsere Verbandsgemeinde Geld für neue Internetleitung in allen umliegenden Dörfern ausgegeben hat, sonst hätten wir jetzt immernoch ne 200mbit Kupferleitung XD. Mitlerweile haben wie Glasfaserkabel, was in unserer Gegend aber auch nicht viel haben. War selbst total überrascht, als ich das gehört habe, weil meistens bekommen das ja nur Städte. Aber wenn die Gemeinde drauf bestanden hat, dann ist es ja auch gut :).

Ich weiß, och Laber bisschen viel und unnötig, aber so bin ich nun mal :). Hoffe ich konnte dir trotzdem bisschen helfen und wünsche dir noch einen angenehmen Abend!

0

Was möchtest Du wissen?