Schlechtes internet trotz anbieter wechsel

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also Alice ist DSL so weit ich das gesehen habe und Kabel Deutschland via TV-Kabel. Da kann etwas nicht stimmen. Ds müsste auch ein anderes Modem sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab mal gehört, daß es an den leitungen im boden liegt. wenn die nicht mehr als eine bestimmte geschwindigkeit hergeben/verkraften können, spielt der anbieter keine rolle. ob das so ist weiß ich nicht, wurde mir aber mal erzählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FallenvanLight
06.12.2013, 12:03

Kann dir sagen, es stimmt ^^ Allerdings nur bei Kupferleitungen, meine Glasfaserleitung(Kabel Deutschland) gibt mir mein Internet sogar schneller als ich es bestellt habe :D

0

Du bist laut Speedtest immer noch bei deinem alten Anbieter? Dann stimmt da waas mit deinem Router bzw mit den Einstellungen nicht!

1.: Was hast du für einen Router? 2.:Wohnst du auf dem Land oder in der Stadt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThesK8LEmoN
06.12.2013, 12:18

ich hab nen netgear router der an einen alice router angestöpselt ist und der wiederrum mit der internetleitung verbunden ist (frag nicht wieso hat mein vater gemacht ich glaub weil der alice router ein zu schlechtes signal geliefert hat) und ich wohne in der stadt.

0

Was möchtest Du wissen?