Schlechtes gewissen weil krank und morgen nicht zur arbeit. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du krank bist, bist du krank. Da kannst du nichts dafür und da brauchst du dir auch kein schlechtes Gewissen machen.

Viel schlimmer wäre es, wenn du krank zur Arbeit gehst, alle ansteckst und durch die Belastung nicht richtig gesund wirst. Dann schleppst du das ewig mit dir rum und klappst, wenn du Pech hast, irgendwann zusammen.

Hör auf deinen arzt, bleib daheim und kurier dich aus.

Gute Besserung!

Wie die anderen schon sagten, wenn man krank ist dann ist man krank. Kuriere dich erstmal vollständig aus bevor du wieder arbeiten gehst. Wenn du jetzt hingehst, ist es nicht nur gut für dich, sondern auch nicht für deine Mitmenschen. Diese steckst du möglicherweise an.

Mach dir keinen Kopf darüber, denn an der Situation ist jetzt nichts zu ändern. Leg dich ins Bett und werde schnell wieder gesund.

Ja 😄 aber ich würde wirklich erst Montag in die Schule. Besser 2 Tage länger "Ferien" und ausruhen, als alle anderen anstecken und bringt ja nichts, wenn du dich svhelße fühlst und nicht gut drauf bist 😕
Außerdem ist es sogar besser, wenn du Montag erst die neue kennen lernst 😉😉 dann kannst du den Beliebten  spielen und sie wird dich auf jeden Fall wahrnehmen und du kannst dich sofort bei ihr sympathischer machen, wenn du zu ihr extra hingehst und "hallo ich heiße <dein Name>" sagst 👌
Immer positiv denken und keine Sorge, deine Mitschüler werden dich ganz bestimmt nicht vergessen haben, die werden sich mehr Sorgen um dich machen 😂
Gute Besserung :)

Was möchtest Du wissen?