Schlechtes gewissen, weil ich Bild von einem anderen Typen im Hintergrund habe?

18 Antworten

Mein Hintergrundbild war während meiner gesamten letzten Beziehung ein Mann einer Deutschrap-Gruppe. Wenn sowas in einer Beziehung ein Kritikpunkt ist, sollte man die Beziehung eindeutig überdenken.

Wenn du ein schlechtes Gewissen hast, entferne das Bild. Wenn es dir gefällt, lass es als Hintergrundbild. Wo ist das Problem?

Ich persönlich würde nie ein Schauspieler als Hintergrundbild nehmen, unabhängig vom Partner. Eher ein Sonnenuntergang oder so. Ich habe die persönlichen Bilder bei den Anrufen. Allerdings nicht immer das Gesicht selbst, manchmal auch Orte, die mich mit dieser Person verbinden.

also gerade wenn du diese hintergrundbilder schon so lange drin hast, wär es doch jetzt eh zeit es zu ändern.

und die aussage:

komme mir komisch vor, wenn ich jetzt extra wegen meinem Freund die Bilder auswechseln würde.

kann ich irgendwie auch nicht nachvollziehen. ich meine halloooooo? EXTRA wegen deinem freund... klingt ja so, als ob dir dein freund nicht mal das kleine bisschen arbeit wert wäre. ich meine: wenn ich verliebt bin, dann mach ich doch alles, was ich nur kann für meinen freund. da ist es doch das mindeste, dass ich die hintergrundbilder meines handys ändere, wenn ich derentwegen schon ein schlechtes gewissen habe. das ist jedenfalls meine ansicht dazu.

Ich finde nicht, dass es hierfür ein "Standardprotokoll" gibt. Ich habe noch nie meinen Freund als Handyhintergrund gehabt. Ich hab ein Foto von ihm in meinem Geldbeutel und das schau ich an, wenn mir danach ist und ich ihn vermissen sollte.

Dein Handy gehört dir und ist dein privates Reich. Es sind deine Nachrichten, deine Apps und Chatverläufe, deine Kontakte und auch dein Design. Ganz sicher findet er auch halbnackte Models scharf und guckt sich die Fotos an. Ob er das nun gezielt auf Google macht oder ob er es als Poster hat ... ist eigentlich kein großer Unterschied.

Dein Freund muss ohnehin damit klar kommen, dass er nicht der einzige Mann auf der weiten Welt ist, den du attraktiv findest. Wenn er ein echter Kerl ist, kann er das ab. Wenn nicht, wär er mir persönlich eh zu anstrengend.

Also ich find das nicht so schlimm, weil es ja nur ein Bild ist, das Model kennt dich ja nicht und du hast ja auch sonst kein Kontakt zu ihm.Wenn du aber so ein schlechtes Gewissen dabei hast, das du das Handy schon beim Zeigen verstecken musst,dann entferne das Bild einfach und nehme ein neutaleres....wie Sonnenuntergang oder so.

Was möchtest Du wissen?