Schlechtes Gewissen wegen Haustier

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

tiere sind anpassungsfähig. auch in der natur sind die lebensbedingungen nicht überall für alle wachteln gleich.

man sollte ihnen in gefangenschaft alles geben, was sie brauchen und sie gut versorgen. so überwiegen die vorteile wie z.b. sicherheit vielleicht die nachteile z.b. sich nicht dorthin bewegen zu können, wie es ihnen in den sinn kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Artgerecht ist das sicherlich nicht. Tiere brauchen Platz, um sich ausgiebig bewegen zu können..

Ich würde mich auf entsprechenden Seiten schlau machen, wie eine artgerechte Haltung von Wachsteln auszusehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind das legewachteln?denn wenn ja dann sollten sie nicht nur zu zweit gehalten werden. Wenn ihr einen Gärten habt könnt ihr dort ein Stück einzäunen und ein paar äste reinlegen und die fühlen sich wohl. Wie bekommen sie bald nachwuchs?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?