schlechtes gewissen nach doktorspielen mit meiner besten freundin:/

9 Antworten

Also ich denke nicht, dass du deswegen lesbisch werden könntest. Wenn du Gefühle dabei hast, warst du vorher schon lesbisch ohne dass du's gewusst hast. Aber grundsätzlich muss ich schon sagen dass man meines Erachtens nach schon irgendwie einen Hang zum selben Geschlecht hat wenn man solche Sachen macht... Wie alt seid ihr denn? Vielleicht steckst du auch nur grade mitten in der Pupertät und deine Hormone wissen selbst nicht so genau, ob du jetzt auf Männer oder auf Frauen oder vielleicht beides stehst.

  • Wie alt seid Ihr beide denn? Doktorspiele spielen ja eher Kinder...
  • Ich verstehe aber trotzdem, was Du meinst. Werdet Ihr bei Euren Spielen sexuell erregt? Werdet Ihr feucht dabei? Habt Ihr schon mal ausprobiert, Euch gegenseitig zum Höhepunkt zu bringen oder voreinander zu masturbieren? Geht Ihr zusammen duschen oder baden?
  • In der Pubertät kann man die sexuellen Orientierung in solchen Fällen noch nicht endgültig zuordnen. Bei Euch ist jedenfalls ein ordentliches bisexuelles, lesbisches Potential vorhanden, aber es kann durchaus sein, dass Ihr dennoch heterosexuell seid. Warte einfach ab, in wen Ihr Euch verliebt, für wen ihr schwärmt -- für Jungen oder Mädchen.
  • Du wirst nicht lesbisch wegen lesbischer Spiele -- es ist genau umgekehrt: Du hast Spaß an lesbischen Spielen, weil Du vielleicht bisexuell oder lesbisch bist. Die sexuelle Orientierung ändert sich nicht durch ein paar Spiele, sondern sie wird dabei sichtbar. Du bist wie du bist -- warte ab, was sich im Laufe der Pubertät ergibt und sei in alle Richtungen offen. Wer weiß, ob Dir solche Spiele mit einem vertrauten Jungen nicht noch mehr Spaß bringen würden?
  • Eine Warnung noch: Das Einführen von Gegenständen ist möglicherweise gefährlich. Gerade lange, dünne Gegenstände wie ein Stift können Verletzungen hervorrufen. Lasst das möglichst sein. Ich habe im zweiten Punkt schon einige Vorschläge für alternative Spielchen gemacht, eben gegenseitige Befriedigung mit der Hand, Streicheln zum Erkunden der erogenen Zonen, zusammen Duschen und gegenseitig Einseifen, was auch immer ... aber haltet es bitte ungefährlich und verwendet keine ungeeigneten Gegenstände. Wenn Ihr wirklich lesbische spiele probieren wollte, könnt Ihr auch Eure Genitalien aneinander reiben oder Euch gegenseitig oral befriedigen.

Ich denke, dass du Neigungen in diese Richtungen hast. frag dich doch selbst mal, ob du das auch unter ,,normalen Bedingungen" machen würdest, alo mit einem Mann, vielleicht bist du ja bi.

Was möchtest Du wissen?