Schlechtes Gewissen krankmelden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du jetzt keine Bauchschmerzen mehr hast, würde ich hingehen. Zu wenig Schlaf und Kopfschmerzen wären für mich kein Grund mich heute krank zu melden. Mache Dir eine große Kanne Tee (schwarzer Tee, nur 3 Min. ziehen lassen), geh in die Dusche und mach Wechselduschen. Abwechselnd kalt und warm, immer an den Knöcheln anfangen und mit Kalt aufhören; anschl. mit einem rauhen Frottetuch an den Knöcheln beginnend abrubbbeln.  Das macht munter, ist gut für den Kreislauf und evtl. hören dann auch die Kopfschmerzen auf. Wenn Du da hast, würde ich eine Paracetamol oder Aspirin mit dem Tee einnehmen. Es kommt immer schlecht an, wenn man Montags krank ist, zumal wir Halloween hatten, und man zudem noch in der Probezeit ist. Sollte es Dir im Laufe des Tages schlechter gehen, kannst Du immer noch nach Hause, aber dann hast Du wenigstens Deinen guten Willen gezeigt. lg Lilo

Bei Kopfschmerzen hilft es mir oft, wenn ich mir die Haare wasche und anschl. kopfüber die Haare gut bürste. Das massiert die Kopfhaut und entspannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meisita
02.11.2015, 06:15

Ich war schon am Wochenende zuhause . Ich war die ganze Zeit macht besser ist es leider nicht geworden .

0

Das musst du selbst wissen. Die Gesundheit geht m.E. ganz klar vor, wenn du dich nicht in der Lage fühlst zu arbeiten und dich trotzdem ins Geschäft schleppst bringt es nichts, denn du kannst nicht die volle Leitung erbringen. Lieber einen Tag daheim bleiben und auskurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du krank bist  bist du krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?