Schlechtes gewissen (geld, schule)!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich hätte an deiner Stelle wenn ich ehrlich bin wahrscheinlich auch ein schlechtes Gewissen. Trotzdem ist es sehr gut so, dass du die Chance hast auf eine Privatschule zu gehen. Nutze diese Chance einfach. Solang du dankbar dafür bist und das besste draus machst, hast du keinen richtigen Grund ein schlechtes Gewissen zu haben. Wenn du diese Chance nicht richtig nutzt und total undankbar bist, solltest du dich echt schämen, aber solang das nicht so ist, empfehle ich dir dein schlechtes Gewissen einfach loszulassen und jeden Tag Gott und deiner Familie dafür zu danken das du auf so eine tolle Schule gehen kannst. Zeig deiner Familie, dass sie das Geld nicht zum Fenster raus werfen und beweise dir selbst das du es verdient hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Mensch braucht ein schlechtes Gewissen zu haben, wenn Gott oder weil Gott ihn segnet. Man sollte eher ein schlechtes Gewissen haben, wenn man diesen Segen nicht annimmt, oder ihn bzw. diese Chance nicht voll und ganz ausnutz und daraus noch das allerbeste rausholt! Gott segne dich. Immer und immer mehr!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein,Du solltest deshalb kein schlechtes Gewissen haben.Nutze diese Chance einfach.Es ist schön,dass Deine Eltern es Dir überhaupt ermöglichen.Vielleicht ist Deine Schwester nicht so gut in der Schule,dass sich der Aufwand für sie lohnen würde.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du glaubst, dass diese schule besser für dich geeignet ist. Dann mach weiter. Und beurteile dies nur für dich und nicht für deine schwester oder deine eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?