Schlechtes Gewissen aber was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag ihm die Wahrheit, du scheinst ein Problem mit vertrauen zu haben und er auch! Da wäre es das Ende vor dem Anfang wenn ihr mit Lügereien startet! Er hat bestimmt Verständnis wenn du ihm erklärst das du Angst hattest verarscht zu werden, die Gefahr ist bei Internet Bekanntschaften ja nicht gering! Du wolltest dir sicher sein bevor du ihn live triffst aber jetzt seist du dir sicher und es tut dir ja auch leid! An deiner Stelle würde ich ihm direkt sagen das du auch ihn entlarvt hast! Vllt hat er ja nicht den Mumm es zu zugeben und es wäre schade wenn es daran dann scheitern würde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxrobinxxx435
27.12.2015, 18:02

Ich bin der Gleichen Meinung das ist einfach die beste lösung

0

Ihr solltet offen über euere Taten sprechen, oder es sofort beenden. Vertrauen ist die Basis einer jeglichen Beziehung, ihr beide habt es gebrochen und somit die Chance auf einen wunderbaren Anfang vertan, das ist Strafe genug. Denke stets daran, was hätte sein können, dass sich sowas nicht wiederholt. Wenn ihr euch aber jetzt nicht aussprecht und eure Fehler eingesteht ist alles verloren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte bei einer Beziehung von Anfang an mit offenen Karten spielen. Und ein Tipp am Rande in solchen Foren sind meist nur Fake's unterwegs die sich einen Spaß drauß machen deshalb lohnt es sich oft gar nicht da nach etwas zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?