Schlechtes Gewissen! :( Bin ich schuld? Brauche dringend Rat :(

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Im Schlimmsten Fall wäre es Sachbeschädigung und sie müsste ihn bezahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Jogurt es nicht zu sagen ist nicht gut... Weil so macht ihr denen mehr Arbeit. Sie müssen nun das Regal auswaschend damit nichts klebt.

Es handelt sich hier um einen Cent Artikel den der Markt ohne Probleme abschreiben kann...

geht bitte das nächste mal mit dem Teil zu einer/m Verkäufer/in und sagt das es hingefallen ist und es leid tut...

Die Antwort wird sein: "Danke kein Problem"

Strafrechtlich werdet ihr nicht belangt. Nein, da wird sich einfach jemand nur ärgern und es nicht verstehen warum man nichts gesagt hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er deiner Freundin versehentlicj runtergefallen ist, muss sie ihn nicht unbedingt zahlen. Viele Geschäfte sind da tolerant.

Aber einfach so ins Regal schubsen, macht man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du hättest es nicht bezahlen brauchen, da sie eine Versicherung haben. Trotzdem solltest du einfach bescheid sagen,damit das Personal es entsorgen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

worüber du dir ein Kopf machst. Erstens warst du nicht Schuld und von nem Jogurtbecher geht der Supermarkt auch nicht Pleite ;-) und du kriegst kein Ärger von keinem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens muss man kleine Sachen gar nicht bezahlen, wenn sie versehentlich kaputt gehen. Allerdings musst du es dem Verkaufspersonal melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hahahaha, nein :) hättest du vor einer mitarbeiterin fallen lassen können, hättest dich einfach entschuldigt und die hätten deinen dreck weggemacht. und hättest nicht mal dafür bezahlen müssen .. aber das lässt nicht darüber wegsehen, was für ein unehrlicher mensch du bist, schäm dich! pfui pfui

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?