Schlechtes Gewissen - soll ich wegfahren oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ich finde nicht das es dir deswegen mies gehen muss. Er hat mehrfach und klar gesagt das er seinen Geburtstag nicht feriern möchte und alleine sein will. Nur weil er sich jetzt doch kurzfristig umentscheidet ist das nich dein Problem. Ich finde das sich viele Frauen in Beziehung vom Partner viel zu abhängig machen. Jeder hat trotz Beziehung immer noch ein eigenes Leben und seinen Selbstwert (sollte man zumindest). Ich würde fahren und gut ist.

Im Prinzip ist er, wie er auch selber sagt "selbst schuld" Aber möchtest du jetzt wirklich wegfahren und ihn alleine lassen? Wie du ja schon selbst sagst, denkt sich seine Familie ja dann auch ihren Teil und das könnte auch einen Keil zwischen euch bringen. Hat deine Freundin vllt die Möglichkeit jemand anderen mitzunehmen? Ist echt eine blöde Situation für dich. Eigentlich solltest du ohne schlechtes Gewissen fahren (weil er es eigentlich selber verbockt hat) aber könnte das dann auch nicht machen und den Urlaub nicht genießen

Blöde Situation. Du hättest nicht so voreilig handeln, sondern abwarten sollen, wie sich seine Gefühlsverwirrung weiter entwickelt, wenn der Geburtstag erst einmal naht. Viele Leute haben Probleme mit Geburtstagen und brauchen ein wenig Nachsicht. Aber das konntest du nicht wissen, weil du noch nicht so erfahren bist, also mach dir kein schlechtes Gewissen. Sprich doch mal mit deiner Freundin darüber. Vielleicht hat sie ja Verständnis. Vielleicht fährt sie ja auch ganz gerne mit jemand anderem weg und dein Problem löst sich einfacher als du denkst. Oder vielleicht könnt ihr ja am Sonntag etwas früher zurück kommen und zusammen als etwas spätere Gäste noch zur Geburtstagsfeier fahren.

Du solltest fahren. Er hätte dir ja schon früher sagen können, dass er dich dabei haben will. Klar ist die Situation jetzt blöd für dich, zumal ihr euch nicht so oft seht. Aber das solltest du jetzt durchziehen. Er muss nicht meinen, dass er nach Belieben mal hü und mal hott sagen kann und du springst und schmeißt all deine Pläne über Bord oder wartest brav, bis er sich mal zu einer Aussage entschließt. Er hatte dir vorher gesagt, dass er seine Ruhe haben willst. Nun, dann hat er sie jetzt und du kannst dir hoffentlich trotzdem ein schönes Wochenende machen. Und genieß es. Du siehst ihn ja wieder. Und dann solltet ihr noch mal drüber reden, auch dass du dann ein anderes Mal zu seiner Familie zum Grillen kommst. Das solltet ihr dann zusammen planen. Du tust dir und ihm übrigens keinen Gefallen, wenn du das Wochenende in Frankreich jetzt nur damit verbringst, darüber nachzudenken, wie schön es jetzt bei ihm wäre. Sicher ist das WE für dich trotzdem schön!!! Genieß es!!!

Fahr doch einfach.

Dein Freund ist selbst Schuld, er sieht es ja scheinbar auch nicht so eng. Und was interessiert es dich, was seine Familie denkt? Du musst nicht ununterbrochen zu Hause sitzen und darauf hoffen, dass du dann doch mal zu deinem Freund fahren darfst. Und das will er sicherlich auch nicht.

Also fahr los, genieß das Wochenende mit deiner Freundin, entspanne dich. Und bring ihm vielleicht ne Kleinigkeit aus Frankreich mit ;) Das kannst du ihm ja dann geben, wenn du wieder bei ihm bist.

Und im Übrigen könnte deine Freundin es dir sehr übel nehmen und sich wie ein Lückenbüßer fühlen, und darunter leidet dann auch noch die Freundschaft....

Seh ich genauso!

0
@mimimaus48

Na, ich frage mich halt nur, was seine Familie denkt, dass ich einfach wegfahre, wenn er Geburtstag hat. Ich hoffe doch, dass er ihnen sagt, wie das abgelaufen ist. :( Habe sie schon einmal kennenlernen dürfen und mag sie gerne.

0
@mandarina123

Naja, wenn er ein A ist, wird er den Eltern trotzig sagen, das du wegfährst, obwohl er Geburtstag hat, natürlich ohne die Hintergrundstory zu erzählen.

Wenn er ein guter Junge ist, sagt er den Eltern das du diesen Urlaub/Trip schon länger geplant hast und er das einfach nur vergessen hatte.

0

Wegfahren. Das ist ja ganz lieb von seiner Familie, aber erstens kommt das nicht von ihm sondern seinen engsten Verwandten und zweitens hätte er sich wirklich früher bei dir melden können. Den Geburtstag kann man auch noch nachfeiern.

Ja,das ist echt eine gute frage...hmm

Einen von beiden wirst du enttäuschen müssen,leider. Aber mal im ernst,dein Freund ist alt genug um zu wissen ob er nun feiern möchte oder nicht.erst will er nicht,dann doch.nun sind seine Eltern mit im Spiel,was die Sache definitiv erschwert. Da du das aber mit deinem Freund eigentlich geklärt hast,würde ich ihm sagen,dass es von ihm nicht wirklich in Ordnung ist,denn deine Reise ist gebucht.vielleicht hätte er es sich vorher überlegen sollen.

Wenn du deine Freundin heute,wo es los geht,im Stich lässt,wäre das ziemlich unfair.schliesslich habt ihr alles vorbereitet und freut euch auf den Trip.

Du hättest die Möglichkeit den Geburtstag nach zu feiern.

Aber die Reise absagen..hmm,ich weiß nicht,ich denke das wäre falsch.dein Freund wusste es ja auch.und so würde ich den Eltern das auch sagen. Ich denke sie werden es dir nicht übel nehmen wenn du ihnen die Situation so erklärst,wie du sie uns beschrieben hast..

Ich wünsche dir alles gute.. Überleg es dir

Fahr in den Urlaub und habt Spaß !! Freunde sind wichtig im Leben also entäusche deine Freundin nicht. Sie stand dir ja auch gleich zur Seite mit ihrem Vorschlag, dein Freund wird das verstehen und daher auch seine Familie. Viel Spaß am Meer !!

Hehe, komische Situation.

Aber du bist ja nun am wenigsten an ihr Schuld. Vermutlich wird es dir leichter fallen und sinnvoller sein, auf den Wochenendtripp mit deiner Freundin zu verzichten. Denn bei dem Tripp würdest du doch nur an ihn, den geburtstag, das Grillen und seine Familie denken.

Also rede mal mit deiner Freundin und versuche, euren Tripp zu schieben... :-)

fahr in den urlaub, ein wochenende ohne freund is doch ok, das wäre deiner freundin gegenüber sonst sehr unfair. und wie du schon sagst, dein freund is selber schuld.

Fahre ans Meer und schalte deinen Kopf aus, genieße die Zeit mit deiner Freundin.

Wenn dein Freund so unentschlossen und wankelmütig ist, dann ist es nicht dein Problem. Er wird ja hoffentlich noch ganz viele Geburtstage mit dir zusammen feiern können.

Wegfahren, er hat leider Pech wenn er es so macht.

Fahre weg.... erstens wird das ihm eine Lehre sein, zweitens freut sich dein Freund auch, und drittens ist da wo er grillt kein Meer....

Was möchtest Du wissen?