Schlechtes Abitur, Zukunftsaussichten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wieso willst du überhaupt etwas darauf kontern? Wichtig ist nicht, was die beiden sagen. Es ist auch egal, welche Abschlüsse sie haben oder nicht haben. Es zählt, was du mit deinem Abschluss aus deinem Leben machst. Und um das zu schaffen, hast du weiß Gott Besseres zu tun, als Kontersprüche auswendig zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange du mit deinem Job zufrieden bist, lass dich nicht ärgern. Wenn sie dich zu sehr nerven, zuck die Schultern, und bei Gelegenheit einfach mal dezent auf ein mögliches Auto oder dein kommendes Studium hinweisen, mit beidem hättest du den Schlaubergern ja etwas voraus. Hoffe ich konnte helfen, LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu? Kümmere dich nicht darum was andere sagen. Wenn du mit "Job" eine "Ausbildung" meinst, schließe diese mit einer 2-3 ab. Mit Abitur und Ausbildung nehmen dich die meisten Unternehmen mit Kusshand.

Und wenn es ein fester Job ist, ist die ganze Frage eh hinfällig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ohne Ausbildung, keine Aussicht auf eine Zukunft, darum sind das die Besten Anwärter von/auf Hartz 4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch mit einem schlechten Abiturschnitt kann man studieren – nur eben nicht jedes Fach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?