Schlechtes Zeugnis... wie begründe ich das in einem Vorstellungsgespräch am geschicktesten?

11 Antworten

Wenn ich jemanden einstelle, schaue ich zuletzt erst auf sein Zeugnis. Der erste Eindruck und das Bauchgefühl ist für mich wichtiger! Kann ja sein, dass Du praktisch was drauf hast. Wenn Du das Zeugnis gleich mit der Bewerbung schicks, wird man Dich vermutlich nicht zum Vorstellungsgespräch einladen. Bewerbe Dich schriftlich ohne Zeugnis und liste Deine Vorzüge und Stärken auf. Du bist ja vermutlich ehrgeizig, wissbegierig, an allem Neuen interessiert, kennst Dich am PC sehr gut aus und würdes einen hervorragenden, zuverlässigen Kurierdienstfahrer abgeben. Schreib, dass Du das Zeugnis zum persönlichen Vorstellungs-Gespräch mitbringst. Wenn Du dich dann pers. vorstellst, mußt Du natürlich einen sehr guten Eindruck machen, korrekt gekleidet sein und mit diesem Eindruck Dein Zeugnis vergessen machen. Viel Glück.

aber wenn dorten steht man soll Zeugnis mitschicken wird man doch direkt aussortiert wenn man das Zeugnis nicht mitschickt oder?!

0

...halt mich für spießig, aber du könntest natürlich auch das Schuljahr nochmal wiederhohlen und einfach vollgas geben! (lernen, Hausaufgaben machen ect.)

ganz ehrlich gesagt hab ich darauf gar eine lust! schule is einfach nicht mein ding.. erst recht nicht realschule.. ich war früher auf dem gymnasium und da gings noch weil die einen da wenigstends nicht ganz so wie kleine kinder behandelt haben aber realschule.. nein danke! außerdem will ich ausziehen und mrin eigenes geld verdienen und arbeiten gehen undso

0

Ich würde dir raten dein Zeugnis auf jeden Fall mit zuschicken, mein Vater hat auch mit Einstellungen zu tun und wenn du nix mitschickst wirst du direkt aussortiert, weil jeder der in dem Bereich weiß dass du dann was zu verbergen hast.

Ich würde dir empfehlen umso mehr wert auf eine individuelle Bewerbung zulegen in der du eben betonst was du alles kannst usw. wenn du dann zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst machst du ja meistens auch nen Einstellungstest und die intreressiert dann dort deine Leistung. Ich wär auch dafür zu betonen, dass dir das praktische eben mehr liegt und du sehen willst was du bewirkst usw. klar solltest du nicht ankommen von wegen alles die Schuld der Lehrerin aber du kannst auf jeden Fall andeuten, dass deine Leistungen damit auch zusammenhängen- betone aber dabei, dass du dich sonst gut mit allen möglichen Menschen verstehst und seeeehr arbeits/lernwillig bist.

Praktikum finde ich auch ne sehr gute Idee. In der Regel wirst du gefragt ob noch Fragen offen sind du könntest dann ja fragen ob es möglich wäre, denke das kommt seehr gut , wobei viele unternehmen auch einen Probetag veranstalten wollen, wo du auch zeigen kannst wie viel Lust du auf den Job und die Ausbildung hast

  • Viiiel Glück, unnnd willst du dich noch für dieses Jahr bewerben? dann flottflott biste spät dran^^

vielen Dank, beste Antwort bis jetzt :)

jaa ich weiß ich bin spät dran, liegt daran dass ich lang nicht wusste als was ich mich bewerben soll ^^

0

Jemand Erfahrung mit Ausbildung bei der Post als Fachkraft-Kurier-Postdienstleistungen?

Hallo,

werde mich die Tage bei der Deutsche Post als Fachkraft für Postdienstleistungen bewerben, hatte jemand schon Erfahrung damit?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie schlechte Noten im Anschreiben erklären?

Hey :)

Also ich möchte mich für Ausbildungen bewerben. Aber auf meinem Zeugnis sind mehrere Fünfen, u.a in Marthr und deutsch, obwohl das sogar für die Ausbildung wichtig ist. Hab den Tipp bekommen, im Anschreiben schon die schlechten Noten zu erklären weiß aber nicht wie. Also wie soll ich sowas formulieren?.. Btw. ich brauch keine Antworten wie selbst schuld undso.

Danke :)

...zur Frage

Kann ich mit schlechten Noten in die Oberstufe?

Hallo ich bin in der 10 Klasse und haben sehr schlechte Noten irgendwie dieses Jahr davor die Jahre waren besser. Ich will wissen ob ich mit einen schlechten Zeugnis trotzdem angenommen werden kann ?

...zur Frage

Einstellungstest mit möglichem anschließenden Vorstellungsgespräch als Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen bei DHL?

Soll ich zum morgigen möglichen Vorstellungsgespräch so wie bei den bisherigen Gesprächen ein Hemd mit langer Hose anziehen oder ist das dann für den Beruf zu overdressed?

...zur Frage

Zeugnis total schlecht und ich muss mich damit bewerben?!

Hallo, ich bekomme am Mittwoch mein Zeugnis der Klasse 9. Das Problem ist, dass ich mich dieses Jahr gar nicht angestrengt hab, nich zu irgend ner Zeit gelernt hab. Ich will mich bei der Bank bewerben und in Mathe bekomm ich dieses Jahr wahrscheinlich ne 5. Davor, also im Zeugnis der Klasse 8, aber ne 2.... denkt ihr die laden mich zu nem Vorstellungsgespräch ein trotz so schlechter Note?

PS: ich hab bei der Bank auch n Praktikum gemacht, hab ne super bewertung bekommen, sogar mit Empfehlungsschreiben! Ob dass die schlechte Note wieder wett macht?

...zur Frage

Kann ich mich mit dem Hauptschulabschluss bewerben?

Hallo

Ich mache gerade den Realschulabschluss, einen Hauptschulabschluss habe ich bereits letztes Jahr erfolgreich bekommen, mit guten Noten.

Aber mein Realschulabschluss wird mit schlechten bis sehr schlechten Noten ausfallen, daher meine Frage:

wenn ich mich jetzt bewerbe, kann ich dann mich mit den Hauptschulabschluss zeugnise bewerben, oder muss ich mich mit dem schlechten realschulabschluss bewerben bzw. halbjahres zeugnis?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?