Schlechtere Note bei Präsentationsprüfung wegen Stichwortkarten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An sich würde ich denken, dass er das nicht darf, speziell, weil ich auch Schüler bin. Länge der Präsentation spielt aber auch ne Rolle! Mein Tipp wäre, dass ihr euch mal ab und zu trefft oder per Skype abklärt, wer was vorträgt und wann er reden muss. Auswendig lernen ist das Stichwort. Und wenn ihr einen Bildschirm vor euch habt zum weiter klicken, dann könnt ihr auch da ablesen. Versucht aber wenig Text rein zu bringen, dass ihr mehr nach freischnauze reden könnt. Und ich habe leider keine Ahnung wie das Buch heißt, aber ich meine 2015 oder 2014 wurde ein Buch veröffentlicht über die Rechte der Lehrer und Schüler... Ich meine der Name war "Leher- was dürfen sie wirklich und was nicht"... Keine Ahnung, kann auch sein, dass es ganz anders heißt. Diese Buch kannst du bestimmt online nachlesen oder in der Bücherei leihen.

Ich hoffe ich konnte helfen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf die Knie, dann ist die 1 safe. Spaß bei Seite. Kommt ganz AIF den Umfang der Präsentation an. Also wenn sie 5 min gehen sollte, dann sind Stichwörter überflüssig. Aber bei einer Stunde... Ist es was anders. Vielleicht mal mit eurem klassenlehrer reden oder anderen Lehrern. Die werden Uhr drauf hinweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt eher nach einem Gerücht. Kann mir nicht vorstellen dass ein Lehrer so eine Pauschale Antwort gibt. Ich würde einen Lehrer oder evtl den Lehrer sogar direkt fragen, dann seid ihr auf der sicheren Seite.

Viel Erfolg!

Oliver vom Team

www.ich-werde-tanzlehrer.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?