War das ein schlechter Traum oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naturwissenschaftlich gesehen ist klar, dass Träume einfach davon kommen, was unser Gehirn an gemachten Erfahrungen verarbeitet. Alles andere ist blanker Quatsch.

Wenn Du nun aber irgendetwas zwischen Energien, Geistern und Esoterik glaubst, dann mag es für Dich eine Bedeutung haben, die ich Dir nicht absprechen will. Das ist dann aber Dein persönliches Ding, und es wird objektiv durch nichts gestützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube wirklich, dass das daran liegt, dass du viele Filme schaust. Ich würde für meinen Teil nicht sagen, dass ich nicht an Geister glaube, aber das bei dir waren ja nur Träume und wie du schon gesagt hast, man verarbeitet das erlebte im Traum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?