schlechter Realschulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Insgesamt ist das gerade noch zufriedenstellend. Wichtiger ist aber der Schwerpunkt. Es gibt Berufe, in denen deine Sportnote und die Noten in Bio, Erdkunde und Physik nicht so wichtig sind wie Mathe und Deutsch.

Ich kann zwar weder richtig Lesen und schreiben noch rechnen, aber in Handarbeit und Kochen war ich immer gut, und in Religion hatte ich eine zwei! Das klappt natürlich so auch nicht. Unternehmen betrachten solche Zeugnisse jeweils anders, weil jeder Beruf eine Gewichtung hat.

Ein Verkäufer im Einzelhandel braucht keine Wurzeln zu ziehen, aber die Grundrechenarten und Prozentrechnung müssen schon sitzen. Grammatik bis zur letzten Kommaregel muss er auch nicht können, Hauptsache, er kann sich gewählt ausdrücken. Reiseverkehrskaufman und dann von Geographie keinen blassen Schimmer, geht gar nicht.

Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen, deshalb machen wir ja auch beruflich alle etwas anderes. Sieh dein Zeugnis also eher als einen Nachwweis dafür, wo dein Potenzial liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das ist total in Ordnung:) mach dir keine Sorgen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?