Schlechter Radioempfang im Auto - kann man das Signal verstärken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

schau mal nach ob du beim einbau (gerät einschieben) nicht doch das antennenkabel am radio wieder rausgezogen hast, bzw. es sich gelöst hat ist mir auch schon passiert, und das als kfz-schrauber

Mit einem Antennenverstärker verstärkst Du aber auch die Störungen, d.h. es kann etwas bringen, muss aber nicht. Wenn das Radioteil von deinem neuen Autoradio nicht so gut ist wie das alte, dürfte es nicht viel bringen.

Serienradios sind oft von Blaupunkt, und die haben ein verdammt gutes Empfangsteil. Es kann sein dass das JVC ein schlechteres Empfangsteil hat. Wenn Du viel Wert aufs Radio legst kann ich Dir nur raten ein Blaupunkt zu kaufen.

Ein Tipp noch: Wenn du so einen Verstärker in die Antennenleitung legst, versuch, ihn möglichst nahe an der Antenne (nicht erst am Radio) in die Leitung zu schalten, sonst verstärkst du tatsächlich die Störungen (z. B. durch die Zündspule beim Benziner) mit.

Das problem habe ich auch - nach Einbau eines neuen Radios schlechterer Empfang :-(

Mein "altes" Radio war auch ein Blaupunkt, das konnte besser empfangen, wie elsni bereits sagte. Ich muss nun mit dem schlechten Empfang leben...

Ja.Es gibt im Handel Verstärker zum dazwischenschalten.Bei jedem Car-HiFi Spezi oder auch im Autoteilehandel..ATU oder so...

Was möchtest Du wissen?