Schlechter ping? ich werde daraus nicht schlau?

 - (Computer, Internet, DSL)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Greenzy21,

ja, du hast google.de angepingt.

Die Datenpakete werden in diesem Fall von Deutschland aus in die USA gesendet, der hohe Ping hat seinen Ursprung in diesem Beispiel aber schon in Deutschland.

Ein schlechter Ping steht oft im Zusammenhang mit dem Routing eines Providers und dem Weg, den die Datenpakete zum Zielort nehmen.

Überlastsituationen in bestimmten Netzen oder Netzknoten, in denen der angefragte Server gehostet ist, verschlechtern die Laufzeit der Datenpakete.

Du als Kunde kannst an dieser Stelle leider nichts machen, um die Situation zu ändern. Ich würde allerdings meinen Provider informieren - umso mehr Kunden sich diesbezüglich melden, desto eher wird Handlungsbedarf gesehen.

Es grüßt herzlich Nadine B.

Hallo Telekom Team,
nach längerem hin und her mit meinem Anbieter wurde mir gesagt das es an regionalen Störungen liegt und bereits Maßnahmen ergriffen wurden .
Jedoch verwundert mich es etwas das meine Internet Leitung maximal auf 4-8Mbps kommt sobald ich aber einen VPN einschalte ich deutlich bessere Geschwindigkeiten bekomme. Wie kommt das?
Hieer der vergleich:
Ohne Vpn: https://imgur.com/a/aIaYt4F
mit Vpn: https://imgur.com/a/LeN3L3f

0
@Greenzy21

Danke für die Rückmeldung. Ich habe soeben hier auf deine Frage reagiert.

Wenn dein Anbieter sich bereits kümmert, wird die Situation bestimmt bald besser werden.

Es grüßt herzlich Nadine B.

0

Was möchtest Du wissen?