Schlechter Körperbau / Hilfe?

2 Antworten

Hey

Wenn du einen besseren Bauch bekommen willst schau mal auf Youtube nach "better than 100 situps" das ist ne krass gute Übung für den Bauch. Gehe 1-2 mal in der Woche noch joggen, dann solltest du gut fett am Bauch verlieren.

LG

Julius Reis

Nicht auf die Ernährung zu achten ist der Fehler. Training macht ca. 30-40% aus der Rest ist die richtige Ernährung

Bisher nur einen Wachstumsschub gehabt mit 14?

Also ich bin 14 Jahre alt und hatte bisher nur als Kleinkind einen Wachstumsschub. Derzeit bin ich 1,58 m groß und habe Schuhgröße 41. Das sieht ziemlich bescheuert aus weil ich große Hände und große Füße hab. Normalerweise wird man doch größer bei so einer Schuhgröße oder nicht ? Warum wachse ich einfach nicht mehr ?

...zur Frage

Was war bisher die größte Herausforderung in euerem Leben?

Es gibt viel Herausforderungen im Leben große und kleine. Doch welche war bisher die Größte.

...zur Frage

Barthaare verlieren kreisförmig ihre Farbpigmente! Wer hat Tipps oder kann helfen?

Hallo ich beobachte bei mir seit ca. einem Jahr, dass mein Bart an einigen Stellen- die mit der Zeit immer größer werden, scheinbar die Farbpigmente verliert. Es ist aber kein Haarausfall, sondern die Härchen werden nur ganz hellblond und sind etwas dünner und feiner geworden als die Barthaare die noch ihre Pigmente haben.

Ich war inzwischen schon bei zwei Hautärzten und einem Endokrinologen. Auch die Schilddrüse wurde untersucht. Es wurden mehrfach Blutbilder von mir untersucht und in alle möglichen Richtungen geguckt. Bisher konnte mir niemand helfen und es wird immer schlimmer! Außerdem habe ich seit ungefähr demselben Zeitraum (ein Jahr) an mehreren Stellen am Körper rotbraune Flecken bei mir entdeckt, die nicht weggehen und an neuen Stellen auftauchen. Besonders an den Waden, am Po und rechts unter der Achsel.

Ich spreche hier gezielt Ärzte an die meine Frage HOFFENTLICH lesen und mir vielleicht helfen können. Ich möchte endlich wissen, was das ist und wie ich es wieder loswerde?! Laut einer Hautärztin die mich angesehen hat, soll es sich bei den Flecken an Beinen und einigen Körperstellen um die "Purpura Pigmentosa Progressiva" handeln. Allerdings habe ich darüber Nachforschungen im Internet angestellt und keine große Ähnlichkeit zu meinen Flecken feststellen können. Zum Thema Bart wurde durch einen Hautarzt gesagt, dass es Kreisrunder Haarausfall sein soll...allerdings bin ich auch da sehr skeptisch, da der Bart ja nicht ausgefallen ist, sondern die Härchen nur dünner und die Pigmente verloren gegangen sind!

Ich würde mich freuen wenn ich hier Hilfe und Tipps bekommen würde!

Vielen Dank im voraus, an Alle die mir helfen! :-)

...zur Frage

Körpermaße etwas höher als ideal ?

Hi ich bin 14 ,54 kg und ein Mädchen . Ich finde meine körpermaße nichts so prickelnd Umfang Idealmaße RealitätBrust 85,1 cm 81,1 cmTaille 60,1 cm 75.1 cmHüfte 72.9 cm 74,4 cmO.Schenkel 45.5 cm 48,1 cmWaden 30.9 cm 32,2 cmU.arm 24.9 cm 25.8 cmPo 74.1 cm 85.6 cmMan merkt an den Maßen das ich an der brust kein fett ablagert aber es auch kaum Muskeln gibt . Taille und po bereiten mir sorgen sie sind viel größer als das ideal . An meinem unterram ist auch eine Dünne fettschicht . Meine hüfte ist etwas breiter gebaut und von einer kleinen aber exestierenden Fettschicht umgeben .an oberschenkel und waden wabbelt es ein bisschen . Außerdem mache ich Training für die taille . Aber das erschreckende ist vor dem Training hatte meine taille nur 72,7 cm umfang und jetzt 76 cm . Alles deute darauf hin das sich fett gern an taille,hüfte und po ab lagert. Ich habe noch zwei gehasste speckfalten unter jeder pobacke die man selbst im Bikini sieht . Im sommer will ich mich mit bikini nicht gerne hinsetzen den dann sieht man wirklich alle speckrölchen .Ich habe auch einen kleinen wohlfühlbauch der beim stehen nicht auffällt aber beim sitzen 3 speckfalten bildet und wabbelt.Könnt ihr mal sagen ob ihr meine Maße okay findet und ob ihr auch solche Probleme mit dem fett habt . Würde mich sehr freuenAußerdem der bmi sagt das Gewicht ist normal in meinem alter doch ich fühle mich etwas dicker durch das fett an po taille und hüfte . Könntet ihr mir sagen ob das richtig istVielen Dank im voraus so ähnlich sieht mein po aus nur ein bißchen runder vorstellen https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/an-der-rueckseite-der-oberschenkel-direkt-unter-dem-po-abnehmen-speck-verlieren-aber-wie-hilfe/0_big.jpg?v=1435958468000

...zur Frage

Ab wann hat man eine Essstörung? Definiert man das an einem bestimmten Zeitraum oder so?

Folgendes: seit den Sommerferien mache ich eine Diät und seit fast einem Monat übergebe ich mich 1-4 Mal am Tag (meistens 2 Mal), hatte in den letzten 2 Wochen zum ersten Mal insgesamt 2 Fressanfälle und habe bis letzte Woche regelmäßig Abführmittel genommen. Auch mache ich jeden Tag mindestens 1h Sport,zähle Kalorien, esse zwischen 800 und 1200kcal am Tag, wiege mich 2 Mal am Tag und habe große Angst vor dem Zunehmen. Bisher habe ich 5kg abgenommen und habe jetzt einen BMI von fast 21 (bin 16 &weiblich). Meine Mutter weiß fast alles, aber die denkt, dass ich mich höchstens 1 Mal alle 2 Tage oder seltener übergebe. Sie meint aber, dass das noch keine Essstörung sei, weil ich erst seit fast 4 Wochen erbreche. Hat sie da Recht?

...zur Frage

Jeden 2ten Tag 1 Stunde Schwimmen / welche Ernährung?

Hallo zusammen,

ich bin männlich 23 Jahre, 183cm groß und wiege 83kg. Habe seit Dezember 2011, durch eine gesündere Lebensweise, sprich Nahrungsumstellung und ein wenig Sport, ca. 13kg abgenommen.

Nun möchte ich meine Muskulatur aufbauen und meinen Körper formen. Früher habe ich viel auf einmal gemacht und war nach kurzer Zeit demotiviert. Habe mir vorgenommen, jeden 2. Tag 1 Stunde Schwimmen (Kraulen) zu gehen. Mache das seit einer Woche und ich denke für mich ist das das ideale Maß um weiterhin motiviert zu bleiben.

Nun meine Frage, wie könnte dabei die richtige Ernährung aussehen um meinen Körper ausreichend mit Energie zu versorgen und dabei noch ca. 5 Kilo abzunehmen? Ist es wichtig den Körper vor dem Sport (19:00-20:00) mit genügend Kohlehydraten zu versorgen, oder ist das nicht notwendig, da ich ja auch noch abnehmen möchte. Bisher habe ich fast ausschließlich Mittags Kohlehydrate zu mir genommen. Und wie siehst nach dem Sport aus,nichts mehr essen, oder braucht der Körper dann wieder Energie?

Danke im voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?