Schlechter Geruch im Kühlschrank!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zunächst einmal solltest du deinen Kühlschrank komplett ausräumen und mit Essigwasser auswischen. Kontrollier auch, ob Schimmel im Kühlschrank (zum Beispiel im Türfalz) ist. Sollte da Schimmel sein, kannst du verdünnten Chlorreiniger verwenden. Aber bitte verwende auf keinen Fall Essig und Chlor zusammen!

Wenn der Kühlschrank gereinigt ist, kannst du ihn wieder einräumen.

Gegen hartnäckige Gerüche soll es übrigens auch helfen, ein Schälchen / einen kleinen Teller mit Natron (Natriumhydrogencarbonat; bzw Backsoda) in den Kühlschrank zu stellen.

Des mit dem Natron muss ich mal ausprobieren! Kann ich auch Backpulver nehmen?

0
@Bajazzo93

Mit Backpulver habe ich es noch nicht ausprobiert, aber da Backpulver ja auch Natriumhydrogencarbonat enthält, wäre es den Versuch sicher wert.

0
@DearOphelia

Backpulver enthält meist Citronensäure oder Weinsäure als Säuerungsmittel. In Verbindung mit Feuchtigkeit schimmelt das auch mit der Zeit.

0

Duftflaschen im Kühlschrank sind keine gute Idee. Du verzichtest ja auch nicht aufs Waschen und pafümierst Dich dann. Das hoffe ich zumindest.

Du solltest den Kühlschrank sehr gründlich reinigen, nachdem Du ihn abgetaut hast. Danach solltest Du darauf achten im Kühlschrank nicht zu kleckern und möglichst dort nur frische Sache zu lagern.

Eventuell kannst Du den Alkohol auch noch mit Spiritus oder Isopropylalkohol reinigen. Aber Achtung dabei gut lüften, nicht rauchen und den Kühlschrank erst anstellen, wenn der Alkohol restlos durch Lüftung verschwunden ist. Tust du das nicht, können die Dämpfe explodieren.

Danke :) Ausgeräumt is er und ich hab ihn auch mit Essigwasser ausgewischt aber es is ein alter Kühlschrank, was verdorbenes is auch nicht drin, nur im Zimmer stört halt der typische Kühlschrankgeruch...ich weiß auch nicht wie ichs beschreiben soll...?

0

Kühlschrank ausräumen, verdorbene Lebensmittel entsorgen und dann mal gründlich mit Seifenwasser ausschrubben. Wenn das nicht reicht, auch mal mit Chlor-Reiniger probieren.

stell einen kleinen Teller mit Kaffeepulver in den Kühlschrank, das hilft. Eventuell wiederholen

gibt da auch einen kleinen Helfer der Gerüche absorbiert. Nennt sich "kühlschrank-frisch". Kann ich nur empfehlen. Die Marke heißt humidry oder so ähnlich

du könntest so einen raumduft aufstellen oder wie das heißt :) ( also nicht im Kühlschrank sondern im zimmer dann riecht das zimmer gut)

Es soll Kohle helfen ... wirklich, dieses schwarze Zeuch, was man sonst verbrennt ...

"Duftsachen" stinken selbst ... google mal nach Absorber

Danke an alle! Aber ich hätte gerne dauerhaft was reingestellt, damit dieser typische Kühlschrankgeruch weggeht!?

0

Was möchtest Du wissen?