Schlechte Zähne mit einer festen Zahnspange?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Niemand hat von Geburt an schlechte Zähne. Die kommen gesund und kariesfrei aus dem Kiefer. Und wenn man sie dann pflegt - 3 mal täglich Zähne putzen, 2 mal jährlich zum Zahnarzt - halten sie bis ins hohe Alter. Du hast zusätzlich noch das Glück, dass deine Eltern dir eine Zahnspange ermöglichen, und was machst du? Wegen dämlicher Ausreden (mag den ZA nicht) lässt du deine Zähne verrotten. Wenn der ZA die Behandlung wegen fehlender Mitarbeit des Patienten abbricht muss er dies der Kasse melden, und die kann das bisher gezahlte Geld vom Patienten, in deinem Fall von deinen Eltern, zurück verlangen. Du kannst natürlich auch noch jahrelang mit einer funktionslosen Spange herumlaufen und warten bis du Zahnschmerzen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner stelle da ich auch eine trage ist es unheimlich wichtig das der nachgezogen rausgenommen und gewechselt wurde .da du nicht zu diesem Arzt gehen willst würde ich sagen such dir einen neuen weil sonst kannst du sie Spange nochmal ca 2-3 Jahre tragen weil deine Zähne genug Zeit haben um sich zu verschieben und das is für niemanden gut da ich nich weis wo du wohnst kann ich dir auch kein tip geben wo es gute gibt .aber du mist zu einem Zahnarzt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr schön geschildert, dein Fall, danke.
Du hast gut analisiert und auch schon bereits die Folgerungen gemacht.

Fehlt noch an der Umsetzung.

Die pack jetzt an und geh halt mit schlechtem Gewissen zum ZA. Drumrum kommst du eh nicht und du weisst es.

Wird schon nicht ganz so schlimm sein.
Und:
je öfter du zum ZA gehst, desto kleiner die Rechnungen von ihm und umso besser dein Gebiss.
Aber:
Hauptsächlich verantwortlich für ein gesundes Gebiss ohne Kariesbefall und Paradontitis ist weder der ZA noch die Qualität deiner Zähne von Geburt weg, verantwortlich in allererster Linie bist du mit deinem täglichen Zähneputzen.

Wie und mit was, das frag mal ein ander mal. Oder frag doch gleich die richtige Instanz: Deinen Zahnarzt.

PS
Hättest du n icht alle halbe Jahre hingehen sollen um die Spange zu richten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MaxHeinrich99
16.10.2016, 03:40

Genau das ist das Problem. Ich war jetzt knapp 2 Jahre nicht mehr beim Zahnarzt und die Zahnspange ist dementsprechend auch kaputt usw...

0

Oh mist du tust mir echt leid ich wüsste an deiner stelle auch nicht was ich machen soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?