Schlechte Zähne, abgebrochene KO-Behandlung und Angst vor´m Zahnarzt..

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du hättest den Arzt damals melden können oder einfach zu einem anderen gehen müssen. und ja er muss es behandeln wwenn es weh tut. aber die kosten musst wahrscheinlich immer noch du tragen

Auch als 17-jähriger? Bin gesetzlich krankenversichert und wohne in betreutem Wohnen, daher finanzielle Situation nicht ganz so toll. Danke für deine Antwort! :)

0

Der ZA wird Dich behandeln, das ist nicht das Problem.
Versteh ich das richtig dass Du eine Rechnung von 2000€ nicht bezahlt hast ?
Warum hast Du die Behandlung mit der Zahnspange nicht zu Ende gemacht ?

Was möchtest Du wissen?