Schlechte und gute Tage bei Depressionen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey,

meiner Meinung nach kann man das nicht wirklich regulieren.. klar tragen die Umstände dazu bei, wie man sich fühlt, aber ich kenne das auch, dass ich in einer guten Phase plötzlich total niedergeschlagen bin (andersrum eher selten, aber gibt es natürlich auch).

Ich denke,das beste, was man tun kann, ist das zu genießen! Wenn du dich nach einer längeren Phase wieder besser fühlst, dann nutze das:) Gehe raus, melde dich bei Freunden, versuche so deine gute Laune zu unterstützen sag ich mal. Vielleicht kannst du dann so darauf aufbauen.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll. Ich möchte ja nicht, dass
die schlechte Zeit wiederkommt, aber mich dennoch darauf vorbereiten,
wenn es vielleicht noch schlimmer kommt..

Am besten nicht drüber nachdenken! Wenn du aufwachst und dich unerwartet besser fühlst, ist es keine gute Idee, darüber nachzudenken, wann/wie die schlechte Zeit wieder kommt! Versuch das also zu lassen und versuche, es so anzunehmen wie es ist.:) Auch wenn es schwer ist.

Ich wünsche dir alles Gute auf deinem weiteren Weg.:)

Ja, ich sollte mich eigentlich freuen, dass es so ist..Aber es fühlt sich einfach so falsch an und das hört sich so dumm an, aber ich will fast wieder zu dem alten schlimmen Gefühl zurück. Warum das so ist weiß ich nicht und ich versteh es auch nicht. Ich fühl mich nur extrem verarscht von mir selbst.. jetzt ist zwar ein guter Tag und dann wird es schlecht und ich fühl mich einfach so unsicher. Ich hatte es einfach schon viel zu oft und dann kam wieder ein Rückfall. Richtig komisch..und unheimlich.

1
@sabrinibini

Ich verstehe, du willst dich sozusagen wieder im Unglück suhlen... kann es sein, dass du dich in guten Zeiten unwohl/unheimlich fühlst, weil du Angst vor dem Stimmungseinbruch hast?

Und ja, wie gesagt, versuch es zuzulassen. Du bist es vielleicht nicht mehr gewohnt glücklich zu sein, aber trotzdem gebe es nicht auf, denn ein Teil von dir strebt immer noch danach! Versuche dich wieder daran zu gewöhnen.. so komisch das klingt, aber du hast es verdient!

Ansonsten kann ich dir nur raten, versuche den Zustand so gut es geht anzunehmen und dann das positive zu genießen und umzusetzen.:)

1
@RoteTraene98

Jaa, das trifft es wohl ziemlich genau.. Ich bemüh mich, aber es will nicht so hinhauen..

1
@RoteTraene98

Nein, hat für mich einfach nicht hingehauen. Ich hab es schon mehrmals probiert. Na ja, vorher habe ich gerade mein Rezept für Antidepressiva bekommen.. vielleicht ändert das was.

0

Hey :)
Ich selbst habe keine Depression sondern Borderline aber ich kann das komplett nachvollziehen, mir geht es teilweise ähnlich. Wenn du dich austauschen willst, kannst du dich gerne bei mir melden :)

LG


Strahlung in Las Vegas erträglich?

Hallo, ich werde nächstes Jahr für 18 Tage an der Westküste der USA sein. Und auch ein paar Tage in Las Vegas. Fliege und lande auch dort. Doch ich frage mich, ob dort und in der Umgebung die Strahlung schädlich für den Körper sein könnte, auch wenn man dort nur 18 Tage ist. Und wie hoch ist die Strahlung dort überhaupt. Vor ein paar Jahren noch wurden da ja leider sehr viele Kernwaffentests durchgeführt. Danke für Antworten! LG

...zur Frage

Kann mein Arzt mich für eine Abschlussfahrt krankschreiben?

Ich bin seit ca 1/2 Jahr wieder in therapeutischer Behandlung, habe mittlere Depressionen und Ende des Schuljahres steht meine Abschlussfahrt an. Unter anderem habe ich Probleme, länger als 1-2 Tage von zu Hause fern zu bleiben, da mein Körper meistens schlecht darauf reagiert. Wir planen die Abschlussfahrt nach Italien an's Meer. Aus Erfahrung weiß ich, dass ich sehr schnell bei ständiger Hitze Kreislaufprobleme bekomme bzw kolikartige Bauchkrämpfe. Mir nicht gewohntes Essen vertrage ich zudem auch nicht wirklich. Wenn ich nur an die Abschlussfahrt denke, wird mir schlecht. Meine Freundinnen würden mich gerne mit nehmen, aber ich fühle mich nicht wohl bei dem Gedanken, eine ganze Woche in einer Herberge zu sein. Meine Frage: Ich habe eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, für die ich einen Krankenschein jedoch brauche, um dann auch das Geld erstattet zu bekommen. Kann meine Ärztin mich dann für den Zeitraum aufgrund von Depressionen und ähnlichem krank schreiben, sollte ich mich vorher wirklich unwohl fühlen? Danke schonmal für die Antworten.

...zur Frage

Soll ich den Krankenwagen anrufen weil es mir so schlecht geht?

Hey Leute, bin grade in der psychosomatik und hatte eben ne heftige panikattacke wo ich dachte die sedle verlässt meinen körper darauf hin eine 1,0 tavor bekommen.mir geht es so schlecht bin am Ende. Ich überlege raus aus dem krankenhaus zu gehen und den rtw anzurufen. Die sollen mich auf die paliativ oder geschlossene klapse fahren

...zur Frage

Welche Antibaby-Pille ist am besten?

Hallo zusammen.

Also ich hab jetzt mittlerweile die dritte Pille und bin nicht zufrieden, meine erste war die leios, bei der mir aber am morgen in der ersten einnahmewoche immer so schlecht war, dass ich mich fast übergeben musste. die zweite war aida, von der hab ich depressionen bekommen nehmen wir zumindest an) u jetzt nehme ich die eve 20 bei ihr hatte ich das erste halbe jahr 2 mal im monat meine tage, danach 2 mon garnicht u jetzt wieder zweimal im monat . ich möchte sie nicht mehr nehmen. klar reagiert jeder körper anders aber meine frage ist, was ihr für erfahrungen gemacht habt, schlechte bez gute. ich wünsche mir eine pille, die ich vertrage, gegen pickel ist u nicht so teuer ist - das wäre perfekt,.

Freue mich über jede antwort :) Danke im vorraus :)

...zur Frage

Was tun wenn der Körper auf sparmodus ist?

Wenn man abnehmen will und der Körper anscheinend alles speichert weil er glaubt man hat schlechte Tage, wie sollte man dann Vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?