Schlechte Schuhe = Schlechter Schuss im Fussball?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du denkst die Schuhe sind schlecht, keine neuen besorgen kannst, dann versuche es doch mal barfuß. Wenn es dann nicht klappt, das würde ich sagen, dass du etwas übung brauchst

Töppen und halt den Spann beim schießen nach vorne dann müsste mit ordentlichen Schuhen dir ein Vollspannschuß gelingen

liegt an den schuhen! mit normalen laufschuhen kann man allerdings auch vollspann schießen,nur halt nicht so platziert und stark! ;)

Mit der Picke schießt man normal nur, wenn man aus kurzer Distanz geradeaus schießen will oder wenn man nur noch flüchtig an den Ball kommt, den Ball also noch irgendwie weg- oder in das Tor hineinspitzeln möchte.

Wenn man regelmäßig Fußball spielt, sollte man sich in jedem Fall entsprechende Schuhe zulegen. Selbige sind auch gar nicht so teuer, es gibt im Internet schon ab 30 € richtig gute Modelle. Ist man in einem Verein aktiv, kommt man ohnehin nicht um einen Kauf herum.

Außerdem lohnt es sich grundsätzlich, mit echten Fußballschuhen (ich finde Nockenschuhe am besten) zu kicken. Man hat einen besseren Halt, man kann den Ball besser führen und man kann auch viel besser schießen, weil die Schuhoberfläche glatter ist und man damit mehr Zug auf den Ball bekommt (zusätzlich hat man mehr Gefühl, weil der Fußballschuh enger am Fuß sitzt). Wer beispielsweise mit normalen Schuhen auf angetautem oder nassem Rasen Fußball spielt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er (zu viel) rutscht oder sich gar verletzt. Passende Schuhe sind also nicht nur für ein gutes Spiel, sondern auch für die eigene Sicherheit vorteilhaft.

Beim Schießen sollte man sich darauf konzentrieren, dass man sich über den Ball lehnt und mit dem Standfuß fest auf den Boden auftritt, denn nur dann kann man stramm und gezielt schießen. Andernfalls gerät man z. B. in Rücklage und zimmert das Leder weit über das Tor, oder man kommt nur mit der Fußspitze zum Abschluss, was auch nicht optimal ist.

Du kannst ja erstmal versuchen, den Ball mit der Innenseite zu schieben, später mit mehr Schnitt und mehr Power mit der Innenseite zu schlenzen (z. B. das kurze oder lange Eck anvisieren). Oder man lässt den Ball aus Hüfthöhe auf den Boden fallen und zieht dann mit dem Vollspann ab, wenn er wieder einige Zentimeter aufgesprungen ist. So ist man gezwungen, beim Schießen exakt über dem Ball zu stehen, und außerdem wird die Schusskraft sehr gut trainiert.

Viel Spaß!

mit der picke schieß seitlich mit dem fuß kauf dir neie schuhe

kauf dir richtige kickschuhe

Was möchtest Du wissen?