Schlechte Performance trotz guten Laptops?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab jetzt mal einiges nachgeschaun. Bei Spielbetrieb liegt die CPU-Temperatur bei etwa 75°C, die Hardware-Daten sind wie folgt: Prozessor: Intel Core i3 2310M 4x 2,1Ghz ; Grafikkarte: Intel HD Graphics 3000 1696MB Speicher: 4096MB RAM Der Laptop steht immer auf einem flachen Holztisch. Den Tipp mit einem externen Kühler werde ich auch probieren. Kann mir jemand anderweitig jetzt weiterhelfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Spiele erhöhen die Belastung der Grafikkarte und auch der CPU, da geht bei einem Laptop ganz schnell die Temperatur hoch, dann erreicht er einen kritischen Wert und fährt die Leistung automatisch runter...

Einfach mal mit einem Hardware-Monitor schecken, alles über 70 Grad führt i.d.R. zu einer Verminderung der CPU/Grafikkarten-Leistung, Abhilfe schafft ein harter Untergrund - bessere Luftzirkulation - oder gleich ein Laptop-Kühler, die spezielle Unterlage beherbergt oft einen extra Lüfter und führt mit dem Material die Hitze besonders gut ab...

Bei Minecraft gibt es ein bekanntes Problem, wenn man 32-bit Java unter einem 64-bit OS einsetzt, leidet die Performance erheblich, kann man aber auf Grund der Probleme mit anderen Spielen eigentlich ausschließen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin nicht so in Technik vertraut, aber mir ist momentan nicht bekannt, dass ein I3 4Kerne hat? Ansonsten kann es, auch bei der belüftung liegen, bei mir ist es so, wenn ich MineCraft spiele, gehen die FPS von 50 plötzlich auf 10-30 runter, dauerhaft, wenn ich aber so einen Laptop lüfter drunter lege (bekommt man für ca. 30Euro bei MediaMarkt), dann gehen die Bilder langsamer runter und er überhitz nicht. Nachdem ich meinem Laptop defragmentiert habe und mit OptimalDiskPro Ihn aufgeräumt habe, ist die Anzahl an Bildern pro Sekunde gestiegen, könnte vielleicht bei dir helfen, ansonsten ist es immer gut, die Festplatte zu defragmentieren :)

Ich hoffe mal, dass die Informationen dir weiterhelfen, wäre aber glaube ich für andere etwas einfacher, wenn du die genauen Daten angibst und nicht nur 1,7GB Grafikkarte ;)

LG Philipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oft ist es so, dass soft und Hardware nicht gut miteinander zusammen arbeiten. Das kann auch bei unterschiedlichen Komponenten passieren...

Bei Apple ist dies besser...Da kommt sowohl Software alsauch Hardware vom gleichen hersteller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?