Schlechte Noten trotzdem Chancen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte genau das selbe Problem wie du :-) hab mich dann bei lidel beworben mit dem Betreff : auch Menschen mit schlechten Noten können hart arbeiten . :-) im Gespräch dann einfach dein bestes geben :-) Und verdienen tust auch gut ;-) Versuchs dort mal vllt klapps ja ;-) mehr wie ne Absage kann net passieren . // Bäckereien suchen auch immer jemanden als verkaufer

Danke.. Allerdings habe ich den Schulabschluss "FORQ" und der Beruf interessiert mich nun leider auch nicht. Bin schon total verzweifelt.. Würde am liebsten als Industriemechaniker arbeiten.

Aber trotzdem vielen dank :)

0

diese Voraussetzungen werden gemacht um festzulegen, was wichtig ist. das kann man mit <<noten machen, also z.b. mathe mind. eine 3 oder auch mit Körpergröße mind. 1.70 bei bestimmten berufen. wenn du diese Voraussetzung nicht hast, dann wirst du nicht genommen, ausser es bewirbt sich kein anderer, der in Mathe eine 3 hat.

Keine sorge Leute die viel arbeit für wenig Geld machen werden immer gebraucht

Ich denke sich kaputt zu arbeiten ist auch nicht grade die Beste Lösung

0
@Christinedaniel

wen das leben nichts anderes für dich vorgesehen hat kann ich nichts für. entweder bist du Arm und bekommst Harz 4 oder fast Arm und arbeitest in einer Knochenmühle bis du umfällst.

so ist das leben.

Nicht für jeden steht einen Topf voller Gold am Ende des Regenbogens bereit.

0

Was möchtest Du wissen?