Schlechte Noten trotz guter Vorbereitung?

7 Antworten

Ich habe auch ein ziemliches Problem in Mathe, habe auch Nachhilfe bekommen. Die gleiche Geschichte ist mir auch immer wieder passiert. Ich habe mit dem Nachhilfelehrer gelernt konnte es, war mir wirklich sicher und dann "6" ! Jedesmal .... Ich denke da ist irgendwo eine Blockade im Kopf die gelöst werden sollte. Zudem muss man versuchen einfach eine positive Einstellung zu diesem Fach zu bekomme und sich nicht ganz drauf zu "versteifen" etwas lockerer an die Sache heran gehen. Man darf nicht denken "ich MUSS das gut schreiben" Zumal ist es so, wenn man für sich selber weiß man hat ganz viel gelernt und dann bekommt man so eine Note zurück ist es ganz schön demotivieren. Ich würde vielleicht einen Lehrer konsultieren...

Grüße

Eine 6,0 kriegt man nicht nur wegen Nervosität. Eine 6 zeigt, dass man nichts

verstanden hat. Selbst wenn man nervös ist kriegt man ein paar Aufgaben hin (wenn man es verstanden hat). Und wegen Flüchtigkeitsfehlern kriegt man auch keine 6.

Vielleicht lernt ihr falsch? Möglicherweise fehlen ihr auch einfach die nötigen Grundlagen um den Stoff wirklich zu verstehen. Hast du denn die Arbeit gesehen? Was waren das denn für Fehler die sie gemacht hat?

Ihr müsst versuchen sie in Zeitdruck und Blackouts zu trainieren.

Hast du denn gesehen was für Fehler es waren?

Wenn es Rechenfehler waren hatte sie zu viel Druck auf sich, wenn es aber komplett falsche Ergebnisse waren kannst du nur noch herausfinden warum sie so gerechnet hat.

Wenn du mir sagst was für Fehler es waren kann ich dir noch mehr Tipps geben.

Hoffe konnte helfen

XD majesty16

Was möchtest Du wissen?