Schlechte Noten trotz guter Vorbereitung?

7 Antworten

Ich habe auch ein ziemliches Problem in Mathe, habe auch Nachhilfe bekommen. Die gleiche Geschichte ist mir auch immer wieder passiert. Ich habe mit dem Nachhilfelehrer gelernt konnte es, war mir wirklich sicher und dann "6" ! Jedesmal .... Ich denke da ist irgendwo eine Blockade im Kopf die gelöst werden sollte. Zudem muss man versuchen einfach eine positive Einstellung zu diesem Fach zu bekomme und sich nicht ganz drauf zu "versteifen" etwas lockerer an die Sache heran gehen. Man darf nicht denken "ich MUSS das gut schreiben" Zumal ist es so, wenn man für sich selber weiß man hat ganz viel gelernt und dann bekommt man so eine Note zurück ist es ganz schön demotivieren. Ich würde vielleicht einen Lehrer konsultieren...

Grüße

Eine 6,0 kriegt man nicht nur wegen Nervosität. Eine 6 zeigt, dass man nichts

verstanden hat. Selbst wenn man nervös ist kriegt man ein paar Aufgaben hin (wenn man es verstanden hat). Und wegen Flüchtigkeitsfehlern kriegt man auch keine 6.

Vielleicht lernt ihr falsch? Möglicherweise fehlen ihr auch einfach die nötigen Grundlagen um den Stoff wirklich zu verstehen. Hast du denn die Arbeit gesehen? Was waren das denn für Fehler die sie gemacht hat?

Ihr müsst versuchen sie in Zeitdruck und Blackouts zu trainieren.

Hast du denn gesehen was für Fehler es waren?

Wenn es Rechenfehler waren hatte sie zu viel Druck auf sich, wenn es aber komplett falsche Ergebnisse waren kannst du nur noch herausfinden warum sie so gerechnet hat.

Wenn du mir sagst was für Fehler es waren kann ich dir noch mehr Tipps geben.

Hoffe konnte helfen

XD majesty16

Mündliche Englisch Klausur Vorbereitung?

Hallo,

ich habe demnächst eine mündliche Klausur in Englisch. Die Themen werden sein: Environment und Science&Technology. Meine Frage ist nun wie ich mich am besten darauf vorbereiten kann. Natürlich ein bisschen Vokabeln lernen und einige Überleitungssätze finden, aber wie soll ich mich z.B. inhaltlich darauf vorbereiten und was hilft gegen die Nervosität?

LG

...zur Frage

Was machen wenn ich in der 10.Klasse Gymnasium eine 5 in der ersten Mathe-Arbeit habe?

Hallo. Wir haben unsere erste Mathe Arbeit zurückbekommen. Ich habe eine 5 und habe seit ca. 2 Jahren den "Faden" in Mathe verloren. Mathe Nachhilfe habe ich auch schon. Was soll ich tun? Wie geht es weiter? Schaffe ich noch die 3 in Mathe im Zeugnis? Würde mich über Antworten sehr freuen!

...zur Frage

Ich muss dringend meine Noten verbessern aber wie?

Ich bin in der 10 klasse und hab bei meiner ersten Mathe Arbeit eine 5 und bei meiner englisch Arbeit eine 4- geschrieben obwohl ich davor lange gelernt habe ,nun hab ich Angst dass es so weiter geht obwohl ich vor hatte gute Noten zu bekommen

...zur Frage

Ich habe meine 2. Bio LK Klausur verhauen, was jetzt?

Hallo,

ich habe vor 3 Tagen meine 2. Bio LK Klausur geschrieben und ich habe ein total schlechtes Gefühl. In der ersten Klausur hatte ich 9 Punkte (was auch nicht besonders gut war), aber das wird jetzt total meinen Schnitt runterziehen :(

Ich habe schon an Nachhilfe gedacht, kennt jemand zufällig eine gute Nachhilfe im Großraum Düssseldorf ?

Was meint ihr?

LG Lia Charlott

...zur Frage

Notwendige Paragraphen BGB AT Klausur

Grüße liebe Community,

ich schreibe am Samstag meine erste BGB AT Klausur. Ich fühle mich relativ gut vorbereitet, und habe auch die Probeklausur gut geschrieben.

Nun komme ich zu einem Problem das ich auch in der Probeklausur hatte: Gibt es eine Ansammlung an Paragraphen die notwendig oder nützlich sind? Ich kann mich nicht an alle erinnern, kam mir in der Probeklausur zum Glück nur einmal zum Verhängnis, aber in der richtigen Klausur will ich aufgrund einer solchen Lapalie keine schlechtere Note, irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Tipps gegen Angst vor Abschlussprüfung!

Hi. Ich schreibe morgen die erste ZAP in Deutsch und ich bin schon seit letzter Woche sehr aufgeregt! Zuhause geht es mir eigentlich gut, aber sobald ich in der Schule sitze, wird mir auf einmal sehr schwindelig und ich bekomme so ein flaues Gefühl im Bauch! Und das, obwohl es noch nicht der Tag der Prüfung ist, sondern ein ganz normaler Schultag! Ich musste mich jetzt schon 2x abholen lassen, weil ich es einfach nicht mehr ausgehalten habe. Mir war total wackelig auf den Knien und manchmal war mir auch etwas übel. Jetzt habe ich totale Angst, dass es morgen während der Prüfung genauso ist! Ich war eben schon in der Apotheke und habe mir Tabletten gegen nervöse Unruhezustände besorgt. Hat jemand noch Tipps gegen die Prüfungsangst? Ich weiß eigentlich, dass ich das schaffen kann, da meine Noten nie wirklich schlecht waren (meistens 1-3), aber ich kann diese Prüfungsangst einfach nicht abstellen! Ich hab mich auch gut auf die Abschlussprüfung vorbereitet, aber ich denke, ich setze mich einfach selbst viel zu sehr unter Druck! :/ Wäre echt froh, wenn ihr mir mit Tipps helfen könnt, was ich dagegen tun kann! Danke schonmal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?